Tanzclub bereitet sich auf 20-jähriges Jubiläum vor

Meschede..  Die Mitgliederversammlung des Mescheder Tanzclubs 1996 fand jetzt im Hotel Hennedamm statt. Carola Becker, 2. Vorsitzende des Vereins, berichtete in ihrem Jahresrückblick über die Höhepunkte des vergangenen Jahres – wie den Tanzball, die Wanderung, das Martinsgansessen und die Abnahme des Tanzsportabzeichens von elf Tanzpaaren.

Anschließend erläuterte Schatzmeister Karl-Josef Schulte die Geschäftszahlen, woraus hervorgeht, dass der Verein auch weiterhin auf finanziell gesunden Beinen steht. Aktuell gehören dem Verein mehr als 100 aktive Mitglieder an. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde der Gesamtvorstand entlastet und der erste Vorsitzende Helmut Krampe, Schatzmeister Karl-Josef Schulte und Tanzsportwart Engelbert Brödling einstimmig wiedergewählt.

Engelbert Brödling berichtete noch über aktuelle Tanzthemen des Vereins und wies erneut auf das geringe Erscheinen bei den Trainingsterminen hin: Gegebenenfalls ist über das Zusammenlegen einzelner Gruppen nachzudenken. Diskutiert wurde auch über eine Mehrtagesfahrt in diesem Jahr. Der Verein blickt auf das Jahr 2016 und sein dann 20-jähriges Bestehen.

Aus diesem Grunde wird in diesem Jahr kein Jahresball stattfinden, sondern ein größerer Ball im nächsten Jahr.