Stadt sucht Schätzer für Wildschäden

Schmallenberg..  Die Stadt Schmallenberg sucht eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für den im März ausscheidenden stellvertretenden Wildschadenschätzer. Dessen Aufgabe ist es, bei Terminen am Schadensort Wildschäden abzuschätzen und eine gütliche Einigung hinsichtlich des Schadensausgleichs herbeizuführen. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Abzuschätzen sind ausschließlich Schäden auf landwirtschaftlich genutzten Flächen, wie etwa Grün- und Ackerland oder Maisflächen. Vorzugsweise werden Personen gesucht, die sowohl mit der Jagd als auch mit der Landwirtschaft vertraut sind. Die Tätigkeit des Wildschadensschätzers wird mit einer entsprechenden Aufwandsentschädigung vergütet.