Das aktuelle Wetter Meschede 9°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Sport, Spiele und viel Unterhaltung

09.04.2008 | 18:08 Uhr

Reiste. Zum traditionellen Sportfest an Christi Himmelfahrt lädt der SuS Reiste am Donnerstag, 1. Mai, alle Freunde und Gönner des Vereins sowie Maiwanderer und Gäste ein.

Bereits am Samstag zuvor, 26. April, findet ab 13 Uhr das Altherren-Turnier statt. Im Anschluss an das Turnier klingt der Tag mit gemütlichen Beisammensein rund ums Sportheim aus. Am Feiertag Christi Himmelfahrt geht das Sportfest um 10.30 Uhr weiter mit einem zünftigen Frühschoppen und Bierkrugstemmen. Um 13.30 Uhr zeigt der Veranstalter der Highland-Games in Lochtrop verschiedene Übungen, an denen sich Besucher anschließend selbst versuchen können.

Ab 15 Uhr kann man sich im "Fahne abschießen" messen. Wer die Fahne, die mitten auf dem Sportplatz steht, von der Außenlinie trifft, gewinnt einen Preis. Auch beim Volleyballspiel (16 Uhr) und Torwandschießen (17 Uhr) können Preise errungen werden. Um 18 Uhr folgen dann Ehrungen langjähriger Mitglieder, Siegerehrungen der Tagesaktionen sowie die Ziehungen der Tombola-Preise.

Der SuS bietet am 1. Mai mit einem kurzweiligen Programm ein Ausflugsziel für die ganze Familie an. Zur Mittagszeit werden rustikale Speisen angeboten, am Nachmittag können sich Gäste bei Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen, und abends wird erneut gegrillt.


Kommentare
Aus dem Ressort
Informanten bleiben sicher
Ermittlungen
Weil unsere Zeitung gut über interne Vorgänge bei der Polizei im Hochsauerland informiert war, startete die Behördenleitung im Dezember vergangenen Jahres eine Jagd auf mögliche „Maulwürfe“. Doch: Die Ermittlungen gegen Unbekannt führten zu nichts.
„Alle Dörfer müssen eine Chance bekommen“
Kommunalwahl
„Bestwig 2020“ - so hat die CDU ihr Wahlprogramm überschrieben. Elf Schwerpunkte sollen dabei den Mittelpunkt der politischen Arbeit in den kommenden sechs Jahren bilden.
Petition in Schmallenberg: „Weg mit dem Gelben Sack“
Müll
„Weg mit dem Gelben Sack - her mit der Gelben Tonne“ – diese Petition hat Michaela Stransky gestartet. Sie ist im Mai vergangenen Jahres von Eslohe ins Stadtgebiet Schmallenberg gezogen und ärgert sich seitdem über den Gelben Sack. So sehr, dass sie jetzt Unterschriften sammelt.
Blitzeinschlag in Freienohl - Schock für Hausbewohnerinnen
Unwetter
Hoher Sachschaden entstand am Mittwoch in Freienohl, als ein Blitz in ein Wohnhaus einschlug. Zwei Bewohnerinnen erlitten einen Schock. Rund 50 Rettungskräfte waren im Einsatz. „Zwei der Bewohner hatten richtig Glück“, berichtet Christoph Pesch, Einsatzleiter der Feuerwehr über die Rettungsaktion.
Der Spaß am Sport ist das Wichtigste
TC Eslohe
Der TC Eslohe bietet auch in diesem Jahr wieder seine Tennis-Schnupper-Angebote an. „Es gibt nur wenige Sportarten, die wie Tennis als Lifetime-Sport betrieben werden können“, betont der Verein. Tennis sei eine dieser Sportarten, die für jede Zielgruppe und für jedes Alter passen.
Fotos und Videos
Glück im Unglück
Bildgalerie
Unwetter
Osterhasenfete in Berge
Bildgalerie
Osterparty
Mottowoche
Bildgalerie
Fotostrecke
Frühlingseinkauf in Schmallenberg
Bildgalerie
Fotostrecke