SPD-Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft

Freienohl..  Ein seltenes Jubiläum gab es im SPD-Ortsverein Freienohl zu feiern. Kurt Fornahl, langjähriges Mitglied im Rat der Stadt Meschede, konnte im vergangenen Jahr auf eine 50-jährige Parteimitgliedschaft zurückblicken. Es gratulierten der SPD-Ortsverein und die HSK-SPD.

Gern erinnert sich Fornahl an die Prominenten zurück, die in Freienohl zu Gast waren. Darunter Herbert Wehner, Johannes Rau, Franz Müntefering und Gerhard Schröder. Nicht vergessen sind ihm auch seine Weggefährten aus Freienohl, mit denen er die Auflösung des Amtes Freienohl, die Diskussionen um die Bildung eines Nebenzentrums mit Oeventrop und schließlich den Anschluss an die neue Stadt Meschede erlebte.

Bundesverdienstkreuz am Bande

Sein persönlicher Einsatz ging immer weit über das normale Engagement hinaus, aus diesem Grund ist er am 12. November 2004 mit dem Bundesverdienstkreuzes am Bande geehrt worden. Kurt Fornahl wuchs in Ostpreußen auf, das er 1947 im Alter von zwölf Jahren verlassen musste. Wie sein Vater wurde er Zimmermann.

Sein vielfältiges Engagement erklärt er wie folgt: „Freienohl ist meine Heimat geworden, nun wollte ich auch am Leben des Ortes teilnehmen!“ Der SPD-Ortsverein hat Kurt Fornahl viel zu verdanken und wünscht ihm und seiner Familie Gesundheit und ein gutes neues Jahr.