Das aktuelle Wetter Meschede 14°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Schützenfamilie zieht auf den Berg

19.08.2012 | 18:25 Uhr

Grafschaft. Hunderte Schützenbrüder aus den insgesamt 43 Schützenvereinen, -gesellschaften und -bruderschaften des Kreisschützenbundes Meschede machten sich am gestrigen Sonntagmorgen auf den Weg zum „heiligen Berg des Sauerlandes“ nach Schmallenberg-Grafschaft.

„Straße frei zum Himmel“

Bei schweißtreibenden Temperaturen zog sich die feierliche Prozession zur Wallfahrtskapelle Wilzenberg, wo unter freiem Himmel ein festlicher Gottesdienst, zelebriert von Kreispräses Ulrich Stipp, stattfand.

„Straße frei zum Himmel“ – unter dem Leitsatz der Predigt zogen auch die vielen Schützenbrüder auf den Wilzenberg, passend zum kirchlichen Fest Mariä Himmelfahrt: „In einer Zeit, in der der Blick in die Kirchen zeigt, dass es immer weniger und immer schwieriger wird, haben sich unsere Schützenbrüder auf den Weg gemacht und sind auf den Berg gezogen.“

Von Daniela Köhler



Kommentare
19.08.2012
22:05
Schützenfamilie zieht auf den Berg
von causa_nostra | #2

"...am gestrigen Sonntagmorgen..."

Es kann nie schaden noch einmal Korrektur zu lesen.

1 Antwort
Schützenfamilie zieht auf den Berg
von MaWe01 | #2-1

Das ist der Originaltext wie er am MONTAG in der gedruckten Zeitung erscheint. Dieser wird für die Internet-Ausgabe wohl nicht extra angepasst. Insofern ist die der Text korrekt.

19.08.2012
20:46
Schützenfamilie zieht auf den Berg
von Jenswi | #1

Himpelchen und Pimpelchen gingen auf einen Berg...

2 Antworten
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Schützenfamilie zieht auf den Berg
von Jenswi | #1-2

LOL

Aus dem Ressort
Storchennest zerstört Bödefelder Verein erstattet Anzeige
Windkraft
Der Streit um die Windkraft nimmt zu: In Untervalme - dem Grenzgebiet zu Bödefeld - ist bei der Durchforstung eines Waldstückes ein Schwarzstorchennest zerstört worden.
Nur Arnsberger Wald ist tabu
Windkraft
Eigentlich sind die bisherigen beiden Vorrangzonen für die Windräder in der Gemeinde Bestwig ausgeschöpft: Fünf Anlagen stehen oberhalb von Berlar, drei an der Eismecke zwischen Ramsbeck und Wasserfall. Gutachter der Bezirksregierung bringen jetzt sieben weitere Gebiete ins Spiel, die für die...
Fleckenberg im Landeswettbewerb
Unser Dorf hat Zukunft
Fleckenberg, Stockum und Dreislar vertreten den Hochsauerlandkreis auf Landesebene beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. 17 Dörfer waren zuvor beim Kreiswettbewerb angetreten.
Schulstandort gesichert
Schule
Die Zukunft der Grundschule Remblinghausen ist bis mindestens 2018 gesichert. Die Stadt Meschede macht sich schon Gedanken um eine Folgenutzung: Langfristig soll das Stadtarchiv dorthin umziehen.
Bezirksregierung gibt Hauptschule Bestnoten
Schulen
Die Bezirksregierung hat Bestnoten an die Esloher Christine-Koch-Hauptschule vergeben. Nach Angaben der Prüfer dürfen sich die Esloher sogar über das beste Ergebnis im Bereich des Regierungsbezirks Arnsberg für das Schuljahr 2013/14 freuen - und das nicht nur in der Rubrik Hauptschulen, sondern...
Fotos und Videos
Küppelfest Freienohl
Bildgalerie
Premiere auf Pausenhof
Wilzenberg-Turm
Bildgalerie
Fotostrecke
Bergbau erleben
Bildgalerie
WP-Familientag
"25 Jahre "Bödefeld Delikat"
Bildgalerie
Fotostrecke