Das aktuelle Wetter Meschede 13°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Schützenfamilie zieht auf den Berg

19.08.2012 | 18:25 Uhr

Grafschaft. Hunderte Schützenbrüder aus den insgesamt 43 Schützenvereinen, -gesellschaften und -bruderschaften des Kreisschützenbundes Meschede machten sich am gestrigen Sonntagmorgen auf den Weg zum „heiligen Berg des Sauerlandes“ nach Schmallenberg-Grafschaft.

„Straße frei zum Himmel“

Bei schweißtreibenden Temperaturen zog sich die feierliche Prozession zur Wallfahrtskapelle Wilzenberg, wo unter freiem Himmel ein festlicher Gottesdienst, zelebriert von Kreispräses Ulrich Stipp, stattfand.

„Straße frei zum Himmel“ – unter dem Leitsatz der Predigt zogen auch die vielen Schützenbrüder auf den Wilzenberg, passend zum kirchlichen Fest Mariä Himmelfahrt: „In einer Zeit, in der der Blick in die Kirchen zeigt, dass es immer weniger und immer schwieriger wird, haben sich unsere Schützenbrüder auf den Weg gemacht und sind auf den Berg gezogen.“

Von Daniela Köhler

Kommentare
19.08.2012
22:05
Schützenfamilie zieht auf den Berg
von causa_nostra | #2

"...am gestrigen Sonntagmorgen..."

Es kann nie schaden noch einmal Korrektur zu lesen.

1 Antwort
Schützenfamilie zieht auf den Berg
von MaWe01 | #2-1

Das ist der Originaltext wie er am MONTAG in der gedruckten Zeitung erscheint. Dieser wird für die Internet-Ausgabe wohl nicht extra angepasst. Insofern ist die der Text korrekt.

Funktionen
Aus dem Ressort
Unbekannter legt Köder in Meschede aus
Polizei
An der Fußgängerbrücke am Campus und am Hennepark hat ein Unbekannter Hundeköder ausgelegt. Die Polizei ermittelt und warnt alle Hundebesitzer.
Trotz Platznot – Notunterkunft stand fast eine Woche leer
Flüchtlinge
Die Notunterkunft für Asylbewerber im Haus Dortmund ist am Freitag eröffnet worden - mit einer Woche Verspätung. Dabei herrscht Platznot in NRW.
Hoffnung auf eine Zukunft der Reister Kirche
Kirche
Es gibt neue Hoffnung auf einen Erhalt der evangelischen Kirche in Reiste.
Meschedes Polizeichef:
Polizei
Meschedes Wachleiter Rudolf Figgen beobachtet zunehmende Aggression in der Gesellschaft, auch gegen die Polizei. Er befürwortet die Videoüberwachung.
„Ins Sauerland verliebt“
Stadtgespräch
Im Stadtgespräch befragte Redakteurin Kathrin Clemens den Autor und Leiter des Schmallenberger Gesprächskreises Hans Dieter Grabowski.
Fotos und Videos
Ulli Scheer bezwingt hartnäckigen Vogel
Bildgalerie
Neuer König
Live am See 2015
Bildgalerie
Festival-Saison
352. Schüsse zum Glück
Bildgalerie
Schützenfest
article
7000500
Schützenfamilie zieht auf den Berg
Schützenfamilie zieht auf den Berg
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/schuetzenfamilie-zieht-auf-den-berg-id7000500.html
2012-08-19 18:25
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg