Schützenbruderschaft lädt Senioren ein

Velmede..  Am Seniorennachmittag in der Andreasklause haben auch die Bewohner des Christophorus-Hauses Velmede teilgenommen.

Bei Kaffee und Kuchen gab es an diesem Nachmittag eine ganze Menge zu erzählen. Bei der Gelegenheit wurden auch viele Neuigkeiten ausgetauscht. Für beste Unterhaltung sorgte der Shanty-Chor „Kleine Möve“ mit Liedern zum Mitsingen und Schunkeln, garniert mit humorvollem „Seemannsgarn“. Eingeladen zu diesem Beisammensein hatte die Schützenbruderschaft St. Andreas Velmede-Bestwig.

„Dieser Nachmittag ist ein bedeutender Bestandteil unserer Gemeindearbeit und lässt uns auf freundschaftliche Weise am Ortsgeschehen teilhaben“, erklärte Einrichtungsleiter Jürgen Franke und bedankte sich bei der Schützenbruderschaft für die Einladung aber auch für die Hilfestellung beim Transfer der Bewohner.