Schützen feiern in der Kernstadt

Schmallenberg..  Die Spannung steigt in Schmallenberg: Am Wochenende von Freitag, 26. Juni, bis Montag, 29. Juni, feiern die Schützen ihr großes Fest. Es beginnt am Freitag, 26. Juni , um 19.30 Uhr mit dem Vogelschießen zur Ermittlung des neuen Jungschützenkönigs.

Am Samstag, 27. Juni, treten um 16.15 Uhr alle Züge zum großen Festzug an. Gegen 17.30 Uhr holen sie König und Vizekönig an der Oststraße 34 ab. Der neue Jungschützenkönig wird am Abend gegen 21 Uhr proklamiert, danach darf das Tanzbein geschwungen werden.

Vogelschießen am Montag

Ein Frühschoppenkonzert beim König am Sonntag, 28. Juni, ab 11 Uhr vor dem „Treffpunkt“ an der Weststraße 4 bildet den Auftakt zum dritten Festtag. Der große Festzug am Sonntagnachmittag führt die Majestäten mit ihrem Hofstaat sowie die Schützen ab 15.30 Uhr durch die historische Kernstadt. Abends spielt die Band „Amadeus“ noch einmal zum Tanz auf.

Am Montag, 29. Juni, heißt es früh aufstehen für die Schützen. Um 9.15 Uhr treten alle Züge an der Stadthalle zum Vogel- und Geckschießen an. Dann wird sich entscheiden, wer auf Michael Schöllmann als König und Patrick Hennemann als Vizekönig folgt. Ab etwa 12 Uhr folgt ein Frühschoppen in der Stadthalle mit Proklamation der neuen Majestäten und gemütlichem Festausklang.