Das aktuelle Wetter Meschede 22°C
Polizei

Schmallenberger stirbt nach Unfall auf der Autobahn 46 bei Arnsberg

31.05.2012 | 14:31 Uhr
Schmallenberger stirbt nach Unfall auf der Autobahn 46 bei Arnsberg
Ein 55-Jähriger Schmallenberger starb bei einem Unfall am Mittwochabend auf der A 46 bei Arnsberg. Foto: Wolfgang Becker

Niedereimer/Schmallenberg.   Bei einem Unfall auf der Autobahn zwischen Niedereimer und Hüsten ist ein 55-jähriger Schmallenberger Handwerksmeister tödlich verunglückt. Sein 15-jähriger Sohn wurde nur leicht verletzt.

Der Schmallenberger wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Foto: Wolfgang Becker

Auf dem Weg von Schmallenberg nach Dortmund hatte der Porsche-Fahrer aus bisher ungeklärten Gründen auf der linken Spur die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er überfuhr die rechte Leitplanke, raste die Böschung entlang, überschlug sich mehrfach und kam nach etwa 100 Metern in einem Wald nahe der Autobahnunterführung zum Stehen.

Fahrer im Auto eingeklemmt

Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Auto herausgeschnitten werden. Er starb noch an der Unfallstelle. Ein weiteres Fahrzeug wurde nicht beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 35 000 Euro.

Ein Fahrstreifen war lange gesperrt

Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb ein Fahrstreifen der A46 bis Donnerstagnachmittag gesperrt. Da auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, wieso der Fahrer von der Straße abkam, sucht die Polizei noch nach Zeugen. Gemutmaßt wird im Umfeld der Familie, dass ein Reifen des Porsche geplatzt sei. Diese Informationen konnte die Polizei bisher nicht bestätigen - aber auch nicht dementieren.

Polizei sucht dringend Unfallzeugen

Die Polizei sucht weiter dringend Unfallzeugen, die zu dieser Zeit in Unfallnähe Beobachtungen bezüglich des Unfalls machen können. Erste Zeugenangaben sprechen nach Angaben der Polizei  von einem dunklen BMW SUV /Geländewagen, der im Bereich der Unfallstelle mit eingeschaltetem Blinklicht gefahren sein soll. Die Polizei fragt auch nach den Fahrzeuginsassen des dunklen BMW, diese könnten wichtige Zeugen sein.

Die Spur zeigt, wie der Schmallenberger von der Straße abkam. Foto: Wolfgang Becker

Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem zuständigen Verkehrskommissariat der Polizei Dortmund unter 0231/132 4260 in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt auch die Autobahnpolizeiwache Kamen: 0231/132 4521 entgegen. 

 

Ute Tolksdorf


Kommentare
Aus dem Ressort
Landwirt ärgert sich über Hundekot auf seinen Wiesen
Tiere
Stefan Belke hat die Nase gestrichen voll. Entlang seiner Wiesen an der Kiefernhütte in Winkhausen hat der Landwirt jetzt an den Stellen, an denen ein Hundehaufen liegt, einen weißen Pinn ins Gras gesteckt. Zu Demonstrationszwecken hat er das zwar nur auf wenigen Metern gemacht, aber das Bild ist...
Wärme in Wallen fließt störungsfrei
Energie
Das Bio-Energiedorf Wallen hat jetzt noch mal 20.000 Euro in eine Trocknungsanlage investiert. Im Gesamt-Projekt steckt jede Menge Herzblut.
Esloher Erstklässler mit viel Talent
Theater
Auch die Kleinsten können schon Theater spielen. Das hat jetzt die Klasse 1c der Esloher Raphael-Grundschule Eslohe eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
Baum stürzt auf Radfahrer - Mescheder stirbt im Krankenhaus
Tödlicher Unfall
Ein abgeknickter Baum stürzte am Dienstag auf einen Radfahrer aus Meschede. Seine Kopfverletzungen waren so schwer, dass der 66-Jährige später im Krankenhaus verstarb. Der tragische Unfall geschah auf dem Radweg zwischen Wenholthausen und Meschede-Berge. Vermutlich war der Baum morsch.
Ein ganzes Dorf freut sich aufs Wochenende
Jubiläum
Der Ort Beisinghausen blickt an diesem Wochenende auf seine 700-jährige Geschichte zurück. Erstmalig fand „Bosinchhusen“ (Beisinghausen) im Jahr 1314 seine urkundliche Erwähnung. Grund genug für die Dorfgemeinschaft, am kommenden Sonntag, 27. Juli, ein zünftiges Dorffest zu feiern.
Fotos und Videos
König aus Löllinghausen
Bildgalerie
Fotostrecke
Hanno Berens regiert
Bildgalerie
Schützenfest Grevenstein
Martin Fuchs regiert Bad Fredeburg
Bildgalerie
Schützenfest
Live am See
Bildgalerie
Konzert