Das aktuelle Wetter Meschede 16°C
Magie

Russisches Roulette auf der Bühne

30.03.2013 | 12:00 Uhr
Russisches Roulette auf der Bühne
Der Illusionist Sven Deline tritt mit seinem neuen Programm "Crime" in der Olsberger Konzerthalle und im Sauerlandtheater Arnsberg auf.Foto: Veranstalter

Ostwig.  Gerade einmal eine Woche ist es noch bis zur Premiere. Dann stellt der Ostwiger Illusionist Sven Schultze alias Sven Deline sein neues zweistündiges Programm „Crime“ in der Olsberger Konzerthalle vor.

Gerade einmal eine Woche ist es noch bis zur Premiere. Dann stellt der Ostwiger Illusionist Sven Schultze alias Sven Deline sein neues zweistündiges Programm „Crime“ in der Olsberger Konzerthalle vor.

Sind Sie schon aufgeregt?
Ich sag mal so: Wenn ich nicht aufgeregt wäre, hätte ich sicherlich etwas falsch gemacht. Die Nervosität gehört einfach dazu. Sie trägt für mich dazu bei, dass ich auf der Bühne 100 Prozent gebe. Ich weiß aber auch von mir, dass die Aufregung verflogen ist, sobald sich der Vorhang erst einmal geöffnet hat.


Wie läuft der Vorverkauf?
Generell bin ich ganz zufrieden. In den vergangenen Wochen hat der Kartenverkauf noch einmal angezogen. Der Trend geht seit Jahren schon dahin, dass sich die Leute ihre Tickets nicht allzu langfristig sichern - abgesehen von den Shows der Weltstars, bei denen man Angst haben muss, dass man nach nur wenigen Tagen schon keine Karten mehr bekommen wird.

Der Eintrittspreis ist mit 27,50 Euro recht hoch. Ist das gerechtfertigt?
Auf jeden Fall. Ich bin zwar schon angesprochen worden, dass es Karten für einen bekannten Comedian, der jetzt in Meschede auftritt, schon für 26 Euro gibt und der ja immerhin berühmt sei. Aber das kann man sicher nicht vergleichen.

Warum nicht?
Ein Comedian stellt sich auf die Bühne, da macht man ein paar Scheinwerfer an und dann spult er sein Programm ab. Das ist ja auch sicherlich in Ordnung und liegt in der Natur der Sache. Damit will ich die Leistung keineswegs schmälern. Unsere Show ist aber mit deutlich mehr Aufwand verbunden und daher kommt auch der Eintrittspreis zustande.

Wie kann man sich den Aufwand denn vorstellen?
Da gibt es zum einen den personellen Aufwand. Wir haben Techniker, Lichtdesigner, Bühnenarbeiter und eine Assistentin im Einsatz. Hinzu kommen aber auch die aufwändige Requisiten und Spezial-Effekte für die Großillusionen. Die Produktionskosten für die Premieren-Tour liegen im fünfstelligen Bereich.


Was wird ihr spektakulärster Trick sein?
Im Rahmen unserer Zeitreise machen wir auch Station bei der Mafia und es kommt zu einem russischen Roulette. Drei Revolver, von denen einer geladen sein wird, werden in schwarze Samtsäckchen gesteckt. Ein Zuschauer wird nicht nur diese drei Säckchen mischen, sondern mir am Ende, wenn ich ihn in eine Art Trance versetzt habe, auch sagen, welchen dieser Revolver ich gefahrlos an meiner Schläfe abdrücken kann.

Der Zuschauer gehört doch zu ihrem Team...
Nein! Wir werden ihn wirklich für alle nachvollziehbar zufällig aus dem Publikum auswählen. Da ist wirklich nichts gemauschelt.

Wie gefährlich ist dieser Trick wirklich?
Er ist schon gefährlich. Es handelt sich zwar um einen Schreckschussrevolver, aber auch der kann, wenn er an der Schläfe abgefeuert wird, schwere Verletzungen anrichten. An diesen Trick gehe ich immer mit einer ganzen Menge Respekt. Das ist wirklich keine Effekthascherei.

Was ist Ihr Lieblingstrick in der zweistündigen Show?
Das ist eine Entfesselungs-Illusion, die ich mit einem Illusionsbauer eigens für die Show entwickelt habe. Damit ist sie weltweit einmalig. Der Trick an sich ist zwar bekannt - aber eben nicht in der Form, wie ihn die Zuschauer bei mir zu sehen bekommen. Ich werde in dem Bruchteil einer Sekunde den Platz mit meiner gefesselten Assistentin in einer Kiste tauschen.

Frank Selter

Kommentare
29.06.2013
10:25
Russisches Roulette auf der Bühne
von Rouletteberater | #2

Ich hoffe da läuft nicht schief. http://www.rouletteberater.com

Funktionen
Fotos und Videos
Sommerfestival
Bildgalerie
Fotostrecke
Sommerfestival
Bildgalerie
Fotostrecke
Schützenkönigspaare im Altkreis Brilon
Bildgalerie
Foto-Galerie
Königsschießen in Remblinghausen
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7780506
Russisches Roulette auf der Bühne
Russisches Roulette auf der Bühne
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/russisches-roulette-auf-der-buehne-id7780506.html
2013-03-30 12:00
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg