Runde um Runde in der Mescheder Innenstadt

Ab geht die Post: 570 Kinder starteten beim Schülerlauf in Meschede.
Ab geht die Post: 570 Kinder starteten beim Schülerlauf in Meschede.
Foto: WP / Lisa Goncalves
Was wir bereits wissen
570 Kinder von fünf Grundschulen aus dem Stadtgebiet Meschede machten mit bei der zwölften Auflage des Schülerlaufs.

Meschede.. Kaum jemand kann sich so gut vorstellen, wie lang 45 Minuten sind, wie ein Schüler – denn genau so lange dauert eine Unterrichtsstunde. Doch statt rechnen und schreiben, schnürten am Samstag 570 Schüler von fünf Grundschulen aus dem Mescheder Stadtgebiet die Laufschuhe, um beim Sparkassen-Schülerlauf innerhalb von 45 Minuten möglichst viele Runden durch die Mescheder Innenstadt zu schaffen.

Bei angenehmen Temperaturen und angefeuert von ihren Eltern und Freunden hielten die jungen Läufer gut durch. Für viele waren auch die persönlichen Sponsoren, welche ihnen pro Runde einen bestimmten Geldbetrag versprochen hatten, eine große Motivation, um Gas zu geben.

Zum zwölften Mal fand der Lauf nun statt und begeistert immer noch viele Schüler, sich sportlich zu betätigen: Denn Verlierer gibt es beim Sparkassenlauf nicht, es geht nicht um Bestzeiten und auch nicht darum, die meisten Runden zu laufen. Egal, ob sportlich oder nicht – so wurde am Ende jeder Schüler auf einer kleinen Bühne bejubelt und erhielt eine persönliche Urkunde mit einem Rabatt für den nächsten Einkauf im Sportgeschäft. Für jede der fünf Schulen gab es ebenfalls einen Gutschein über 25 Euro und die drei teilnehmerstärksten Schulen, welche dieses Jahr die Marienschule, die Schule unter dem Regenbogen und die St.-Nikolaus-Schule Freienohl waren, erhalten zusätzlich einen Geldpreis von der Sparkasse Meschede, der beispielsweise für schulische Zwecke genutzt werden kann.

Als nächstes der Hennesee-Triathlon

„Wenn ich die Schüler sehe, weiß ich, warum die Sparkasse Meschede diesen Lauf jedes Jahr unterstützt“, berichtet Peter Schulte als stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse: „Die Kinder haben Spaß an Bewegung und liegen uns sehr am Herzen.“ So war der Sparkassen-Schülerlauf auch in diesem Jahr wieder ein erfolgreiches Sportevent. Als nächstes steht für sportbegeisterte Kinder und Erwachsene am 13. Juni der ITH-Hennesee-Triathlon an.