Polizei sucht Unfallzeugen

Meschede..  Zu einem Unfall mit Sachschaden ist es am Samstagmorgen in Meschede gekommen. Gegen 7.40 Uhr waren eine Autofahrerin und ein Autofahrer auf dem Oesterweg unterwegs. Beide wollten von dort nach links abbiegen, um weiter auf der Beringhauser Straße zu fahren. An der Kreuzung ist der Verkehr durch eine Ampel geregelt. Diese Ampel zeigte für beide Beteiligten „Rot“. Nach dem Unfall schilderten die 53-jährige Frau und der 37-jährige Autofahrer der Polizei allerdings den Hergang unterschiedlich.

Einmal ist der Autofahrer mit seinem blauen Opel Corsa aufgefahren. In der zweiten Schilderung ist die 53-Jährige in ihrem grauen Mercedes vor der Ampel rückwärts gefahren, wobei es dann zu dem Unfall und dem Sachschaden gekommen sein soll.

Die Ermittler des Verkehrskommissariats suchen jetzt nach Zeugen des Unfalls, um den Ablauf klären zu können. Hinweise bitte an die Polizei unter 0291/90200.