Polizei sucht Autofahrer

Velmede..  Zwei beschädigte Verteilerkästen sind der Polizei am Donnerstag aus Velmede gemeldet worden. Sie stehen an der Rüdenbergstraße am Gehweg in der Nähe der Einmündung zur Graf-Gottfried-Straße. Die Kästen, die Technik für die Telekommunikation enthalten, wurden stark beschädigt. Der Sachschaden liegt laut Polizei im unteren fünfstelligen Bereich.

Von der Straße abgekommen

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen scheint ein Fahrzeug auf der Rüdenbergstraße in Richtung Graf-Gottfried-Straße unterwegs gewesen zu sein. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer des Fahrzeugs in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab und prallte gegen die Kästen. Anschließend beging der Verursacher Fahrerflucht und verließ unerkannt die Unfallstelle. Der Zeitraum, in dem es zu dem Unfall gekommen ist, liegt zwischen Mittwochabend 20.45 Uhr und Donnerstagmorgen um 7.45 Uhr.

Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall oder dessen Verursacher machen können oder möglicherweise den Knall der Kollision gehört haben, werden gebeten, unter der 0291/90200 Kontakt mit der Polizei Meschede aufzunehmen.