Das aktuelle Wetter Meschede 7°C
Tourismus

Planung für Radweg zwischen Eslohe und Cobbenrode geht voran

25.09.2012 | 16:31 Uhr
Planung für Radweg zwischen Eslohe und Cobbenrode geht voran
Radfahren zwischen Eslohe und Cobbenrode bleibt keine Vision mehr.Foto: WP

Eslohe.   In die Planung für den Radweg zwischen Eslohe und Cobbenrode kommt wieder Bewegung. Nach Mitteilung von Bürgermeister Stephan Kersting ist die Entwurfsplanung ebenso fertiggestellt wie der Landschaftspflegerische Begleitplan.

„Es geht also weiter“, erklärt Bürgermeister Kersting. Das Problem: Für die Umsetzung des Vorhabens muss zunächst Grunderwerb getätigt werden. Zuständig hierfür ist der Landesbetrieb Straßenbau. Der allerdings habe personelle Probleme, sagt Kersting. Daher habe die Esloher Gemeindeverwaltung angeboten, behilflich zu sein. Wichtig und erfreulich sei zunächst, dass das Thema beim Landesbetrieb wieder Fahrt aufnehme, so Kersting.

Frank Selter



Kommentare
Aus dem Ressort
„Eberhard Koenig hat mich sehr beeindruckt“
Geschichte
Der Hohenlimburger Werner Herzbruch und seine Frau Liane kommen immer wieder gern zum Kurzurlaub nach Eslohe. Grund ist nicht nur die Landschaft, sondern vor allem das Esloher Museum.
Neue Regeln im Sport
Sportkonzept
Mindestens 13 Mannschaften im aktiven Sportbetrieb sollen die Fußballvereine im Stadtgebiet Meschede haben, wenn sie künftig einen Kunstrasenplatz haben möchten. Außerdem müssen die Vereine ein Drittel der Kosten selbst aufbringen. Das sieht das neue Sportkonzept der Stadt vor.
Räuber zum Feierabend
Polizei
Mit Pistolen bewaffnet haben zwei junge Männer den Lidl in Freienohl überfallen. Ihre Beschreibung ähnelt den Räubern, die vor kurzem die Tankstelle Noeke überfallen haben.
Fußgängerin beinahe überfahren
Gericht
Ein Vorfall aus der Tuner-Szene Schmallenbergs hat jetzt das Amtsgericht in Bad Fredeburg beschäftigt. Weil ein Schmallenberger eine Frau am Zebrastreifen auf der Bahnhofstraße beinahe überfahren hätte, saß er jetzt wegen Straßenverkehrsgefährdung auf der Anklagebank.
Jungschützen wollen neue Maßstäbe setzen
Partyszene
Zum ersten Mal veranstaltet die Jungschützenabteilung Ostwig am kommenden Samstag, 25. Oktober, eine eigene Party in ihrer heimischen Schützenhalle unter dem Namen „Euphoria“.
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Mescheder Kneipennacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Falke-Rothaarsteig-Marathon
Bildgalerie
Volkssport Laufen
Esloher Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke