Neuer Regent singt im MGV

Eversberg..  Bei strahlend-blauem Himmel und hochsommerlichen Temperaturen ist gestern der neue Schützenkönig der St.-Johannes-Schützen in Eversberg ermittelt worden. In einem spannenden Duell konnte schließlich Christof Pieper (47) mit dem 245. Schuss den Vogel von der Stange holen. Der Werkzeugmacher, Vater von drei Kindern, und seine Königin und Ehefrau Martina strahlten mit der Sonne um die Wette. Pieper gilt als bekennender HSV-Fan, ist Mitglied im Männergesangverein und Mitglied des Vorstandes der Eversberger St.-Johannes-Schützen.

Apfel, Zepter und Krone

Bevor er sich jedoch den Titel sichern konnte, waren Apfel und Zepter von Ralf Stehling, die Krone von Markus Plugge abgeschossen worden.

Nach dem Königsschuss folgte die Ermittlung des Vizekönigs. Diesen Ehrentitel sicherte sich Markus Lindner (25), stellvertretender Abteilungsleiter beim Handelshof. Als Vizekönigin steht Sarah Kohaupt an seiner Seite.

Nun freuten sich alle auf einen rauschenden Königsabend zum Abschluss eines durchweg gelungenen Schützenfestes.