Mohn-Zitronen-Torte

Für den Teig:
175g Butter oder Margarine
75g Zucker
1 Pck. Vanille-Zucker
1 Pck. backfertige Mohnfüllung
3 Eier
225g Weizenmehl
2 Teelöffel Backpulver
25g Speisestärke


Für die Zitronencreme:
8 Blatt Gelatine
250 g Vanillejoghurt
150 ml Zitronensaft
100g Zucker
etwas geriebene Zitronenschale
500g Schlagsahne


Für den Belag:
1 Pck. Tortenguss klar
150 ml Wasser
150 ml Zitronensaft

Aus den Zutaten für den Teig einen Rührteig herstellen und in einer Springform glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 160 Grad (Heißluft) etwa 25 Minuten backen. Den Boden erkalten lassen und waagerecht durchschneiden. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Joghurt, Zucker, Zitronensaft und -schale verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen und mit der Creme verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Masse heben, sobald sie beginnt zu gelieren. Die Hälfte der Creme auf den Boden geben, zweiten Boden auflegen und übrige Creme darauf verteilen. Tortenguss darüber geben und die Torte vor dem Anschneiden mindestens drei Stunden kalt stellen. Guten Appetit!