Mogelpackung Klimaschutz

Klimaschutz..  Jürgen Meyer von den Grünen hat Recht, die Stadt Schmallenberg ist kein echtes Vorbild für Klimaschutz, weil Schmallenberg nur Klimaschutz betreibt, um NRW-Fördertöpfe anzuzapfen. „Klimaschutz, das sei hier nur eine Mogelpackung mit viel heißer Schmallenberger Luft.“

Der Stadt Schmallenberg geht es lediglich um das äußere Erscheinungsbild Schmallenbergs mit seinen schieferbedeckten Fachwerkhäusern. Bestes Beispiel für einen verfehlten Klimaschutz: In der Mittelstraße in Bad Fredeburg stehen bereits seit ewigen Zeiten zwei Häuser in der Zone 1 - Vorschrift Fachwerk mit Schieferbedachung - die nur mit Dachpappe bedeckt sind. Hier werden so nicht nur die Häuser beheizt, sondern die Mittelstraße und die angrenzende Schmiedinghausen und die Hochstraße gleich mit. Bevor die energetische Gebäudesanierung in Angriff genommen werden soll, müssen zuerst Schiefer oder Dachpfannen aufs Dach, damit Klimaschutz in Schmallenberg keine Mogelpackung mit viel heißer Schmallenberger Luft sein muss.
Roland Klose, Bad Fredeburg