Mit der SPD an die Spree und an die See

Meschede..  Die SPD-Hochsauerland bietet wieder Fahrten für Mitglieder und Freunde jeden Alters an.

Die traditionelle Berlin-Fahrt (Motto: „In und um Berlin“) findet auf Grund der großen Nachfrage wieder statt: Termin ist der 10. bis 14. Juni. Neben einer Stadtrundfahrt und einem Besuch in Köpenick mit Live-Kabarett wird eine große Tagesfahrt ins historische „Brandenburg an der Havel“ inklusive Schiffsfahrt „Potsdamer Schlösserfahrt zu Wasser“ mit Möglichkeit zum Besuch der Bundesgartenschau angeboten.

Reichstagsgebäude besichtigen

In Schöneberg trifft die Gruppe sich an einem Abend mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese zum Gespräch.

Eine Möglichkeit zur Besichtigung des Reichstagsgebäudes mit Vortrag und ein „Aufstieg“ zur Aussichtsplattform auf den Fernsehturm ist ebenfalls möglich.

Vom 6. bis 10. September geht es an die Ostsee. Standort ist Stralsund: von dort aus besucht die Gruppe Rostock inklusive Fahrt nach Warnemünde und Stralsund. Ein weiterer Höhepunkt ist die Fahrt auf die Insel Rügen. Neben einer Dampfbahnfahrt mit dem „Rasenden Roland“ und einer Schifffahrt zum Kreidefelsen ist noch Zeit für einen Bummel auf der Promenade von Binz.

Abfahrtstellen sind entlang der B7-Achse zwischen Neheim und Marsberg.