Manöver: Lkw kollidiert mit Leitplanke

Cobbenrode..  Ein Lkw-Fahrer war am Mittwoch gegen 6 Uhr auf der Bundesstraße 55 von Oedingen in Richtung Cobbenrode unterwegs.

Als der weiße Lkw aus Bottrop fast auf Höhe der Schwartmecke war, kamen ihm zwei Pkw entgegen.

Frontalzusammenstoß verhindert

Der 55-jährige Fahrer berichtete der Polizei, eines der beiden Autos habe gerade das andere überholt, so dass er sofort nach rechts lenken musste, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Dabei sei es zu einem Kontakt zwischen seinem Lkw und der Leitplanke gekommen, wobei Sachschaden entstanden ist.

Die Fahrer der beiden Autos seien ohne anzuhalten weiter in Richtung Oedingen gefahren. Gegen den Fahrer des überholenden Autos wird jetzt wegen des Verdachts der Unfallflucht ermittelt.