Luizaschule: Theaterfahrt als Preis für das WP-Soundlogo-Projekt

So etwas.  haben die Theaterleute noch nie erlebt: Mit einem Ständchen bedankte sich die 4. Klasse der Luziaschule Berge für die spannende Vorstellung von „Die Reise zum Mond“ im Theater Hagen. Die 27 Jungen und Mädchen haben den Besuch der Kinderoper als Preis für ihre erfolgreiche Teilnahme am Soundlogo-Projekt unserer Zeitung gewonnen. Der Hagener Theaterförderverein war von dem selbstgetexteten Lied der Viertklässler so begeistert, dass er Freikarten für alle Kinder spendete. Lehrerin Bea Siegmund und Schulleiter Friedhelm Baumhöfer begleiteten die Klasse – Baumhöfer natürlich mit seiner Gitarre. „Das Stück hat uns gut gefallen, es war kindgerecht inszeniert, und die Jungen und Mädchen waren ganz begeistert von den doppelten Rollen“, so der Schulleiter. Für die meisten Luzia-Schüler war die Theaterfahrt der erste Besuch einer Oper. Das Team vom Theater freute sich über das aufmerksame und muntere Publikum. Auch am Hagener Bahnhof überraschte die vierte Klasse die anderen Reisenden mit einem Lied. Foto: Michael Kleinrensing