Das aktuelle Wetter Meschede 6°C
Kulturelle Vereinigung

Los geht es mit Agatha Christies „Mausefalle“

24.09.2012 | 09:00 Uhr
Los geht es mit Agatha Christies „Mausefalle“
Die Inszenierung des Berliner Kriminal Theaters garantiert knisternde Spannung und aufregende Unterhaltung.Foto: Privat

Schmallenberg. Die Kulturelle Vereinigung Schmallenberger Sauerland startet am Sonntag, 7. Oktober, 20 Uhr, gleich mit einem Höhepunkt in die neue Spielzeit 2012/2013. An diesem Abend öffnet sich in der Theateraula des Schulzentrums Schmallenberg der Vorhang für einen Krimi – jedoch nicht für irgendeinen Krimi, sondern für das Theaterstück, das seit 60 Jahren ununterbrochen tagtäglich in London auf die Bühne gebracht wird und damit einen Weltrekord hält: die „Mausefalle“ von Agatha Christie.

Zu sehen ist eine Inszenierung des Berliner Kriminal Theaters. Mit dem auf Krimis spezialisierten Ensemble sind knisternde Spannung und aufregende Unterhaltung garantiert.

Nicht nur eingefleischte Krimi-Fans schätzen den Namen der britischen „Queen of Crime“ Agatha Christie. Ihre Theaterstücke, ihre Bücher und auch die von ihr geschaffenen Charaktere, wie der Meisterdetektiv Hercule Poirot oder die scharfsinnige Miss Marple, sind weltweite Klassiker.

Die „Mausefalle“ spielt in London. Eine Frau wurde ermordet. Die Polizei fahndet nach dem Täter. Die Eheleute Ralston eröffnen an diesem Tag ihre kleine Pension und warten auf die ersten Gäste, die nach und nach eintreffen. Doch: Auch die Spur des Mörders führt in das Gästehaus, das bei einsetzendem Schneefall zur Mausefalle wird. Die Spannung steigt als einer der Gäste ermordet wird.

Karten sind wie immer im Vorverkauf bei der Kur- und Freizeit GmbH in Schmallenberg, der Kurverwaltung in Bad Fredeburg und an der Abendkasse zu erhalten.

WP



Kommentare
Aus dem Ressort
Raubüberfall auf Freienohler Lidl-Markt
Polizei
Montagabend haben zwei vermummte Täter den Lidl-Markt in Freienohl überfallen.
Die Wollnys zu Gast in Wenholthausen
Fernsehen
Was mag da bloß auf einen zukommen, wenn man auf die Wollnys trifft? Eine Familie mit elf Kindern, bekannt aus der wöchentlichen Serie auf RTL 2. Die hat jetzt ihren Urlaub in Wenholthausen verbracht - auf dem Ferienhof Monika der Familie Lübke. Und gefilmt wurde das Ganze auch noch.
Einbrecher abschrecken
Polizei
Schwer machen sollten es Hauseigentümer und Mieter den Einbrechern. Dazu rät die Polizei in der jetzt Aktionswoche „Riegel vor!“. Im Hochsauerlandkreis ist in diesem Jahr die Zahl der Wohnungseinbrüche wieder angestiegen.
Graf von Westphalen stirbt mit 87 Jahren
Nachruf
Am vergangenen Samstag ist Graf Clemens August von Westphalen im Alter von 87 Jahren gestorben. In den vergangenen Jahren war es ruhig um ihn geworden. Gemeinsam mit seiner Frau Johanna lebte er zurückgezogen in Schloss Laer.
Messe soll Bad Fredeburgs Schlagkraft zeigen
Gesundheit
Bad Fredeburgs Schlagkraft als Kurort und Gesundheitsstandort deutlich machen – das ist das Ziel der 8. Gesundheitsmesse. Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Oktober, 32 lokale, regionale und überregionale Aussteller die Besucher im Kurhaus rund um das Thema Gesundheit informieren.
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Mescheder Kneipennacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Falke-Rothaarsteig-Marathon
Bildgalerie
Volkssport Laufen
Esloher Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke