Das aktuelle Wetter Meschede 14°C
Neuer Rad- und Gehweg

Landesbetrieb baut alte Bahnstrecke um

11.06.2008 | 12:38 Uhr

Meschede. Auf der ehemaligen Bahntrasse zwischen Wennemen und Bremke soll ein Rad- und Gehweg entstehen. Der Landesbetrieb Straßenbau Sauerland-Hochstift plant momentan den Umbau.

Das Projekt ist Teil einer Initiative des Landes NRW und der Deutschen Bahn. Danach sollen still gelegte Strecken in Geh- und Radwege umgewandelt werden. Die alte Bahnstrecke verläuft parallel zur Landstraße 541. Das erste Teilstück soll noch in diesem Jahr zwischen Berge und Wenholthausen entstehen. Der Ausbau weiterer Bereiche beginnt nach derzeitigem Stand im kommenden Jahr. Im Frühjahr 2010 will der Landesbetrieb Straßenbau die komplette Trasse abschließen. Die Strecke soll am Wennemener Bahnhof beginnen und nach etwa 11,5 Kilometern am Abzweig Eslohe/Sallinghausen in die L 541 einmünden. Dort wird der Weg dann in das bereits vorhandene Radwegenetz integriert.

Tobias PATZKOWSKY

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
In Schmallenberg regiert Konstantin Sopora
Bildgalerie
Schützenfest
Schützenfest Andreasberg
Bildgalerie
Schützenfest
Schützenfest Eslohe
Bildgalerie
Schützenfest
Public Viewing
Bildgalerie
Diaschau
article
1851869
Landesbetrieb baut alte Bahnstrecke um
Landesbetrieb baut alte Bahnstrecke um
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/landesbetrieb-baut-alte-bahnstrecke-um-id1851869.html
2008-06-11 12:38
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg