Das aktuelle Wetter Meschede 4°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Ladendieb stahl Lederjacken und eine Flasche Whiskey

05.10.2012 | 18:07 Uhr

Meschede. Wegen mehrfachen Diebstahls hat das Mescheder Amtsgericht einen 25 Jahre alten Mann zu einer Freiheitsstrafe von zehn Monaten ohne Bewährung verurteilt. Der Mescheder hatte nicht nur eine Flasche Whiskey aus einem Geschäft mitgehen lassen, sondern auch eine Lederjacke aus einem anderen – und gleich zehn Westen und vier Jacken in den nächsten.

Für seinen Anwalt Steffen Gruhl (Belecke) war dieser Fall „so extrem abschreckend“, dass sich eigentlich eine Schulklasse die Verhandlung anhören müsste: Begangen aus Verzweiflung zur Finanzierung der Drogensucht, dabei „so wenig durchdacht“. Zu erkennen sei „keine kriminelle Energie, sondern nur die Schwere der Suchterkrankung“. Selbst als er beim Diebstahl erwischt wurde, registrierte ein Zeuge, „der ist ja nicht ganz bei sich“.

Rückfall während laufender Bewährung

„Er will nur weg vom Heroin“, sagte sein Anwalt. Nach einem kalten Entzug in den letzten Monaten in seiner türkischen Heimat will der 25-Jährige gerade zumindest vom Heroin geheilt sein. Er ist frisch vermählt und möchte seine Frau aus der Türkei herholen. Gegen den Angeklagten sprach allerdings, dass er nicht nur mehrfach vorbestraft ist, sondern auch während einer laufenden Bewährungsstrafe rückfällig wurde: „Ich sehe, wie verzweifelt Sie sind“, meinte Richterin Kathrin Dannehl, „aber ich habe keinen Anhaltspunkt, dass Sie per se keine Straftat mehr begehen.“

Ein Hintertürchen ließ sie dem Mann allerdings offen: Er muss sich jetzt selbst rasch um Aufnahme in eine stationäre Therapie kümmern – verläuft diese dann erfolgreich, könnte eine erneute Aussetzung der Haftstrafe zur Bewährung geprüft werden.

Von Jürgen Kortmann



Kommentare
Aus dem Ressort
Gewerbegebiet Enste wächst
Wirtschaft
Um 12,5 Hektar wird das Gewerbegebiet Enste bei Meschede in südlicher Richtung wachsen. Das neue Gebiet steht als Industriefläche zur Verfügung. Erste Interessenten gebe es bereits, so die Kreis-Wirtschaftsförderung WFG.
Themen der CDU in Bestwig: Windkraft, Wahlen und Finanzen
Mitgliederversammlung
Volles Haus bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Velmede-Bestwig am vergangenen Wochenende. Die Christdemokraten wählten einen neuen Vorstand und ehrten Jubilare, Bürgermeister Ralf Péus berichtete über aktuelle Themen aus der Gemeinde.
Sprachkurs für ausländische Ärzte in Schmallenberg
Medizin
Deutsch lernen ist mehr als Vokabeln pauken - das haben sechs eingewanderte Ärzte des Fachkrankenhauses Kloster Grafschaft bewiesen. In den vergangenen zwei Monaten trafen sie sich, um ihre Deutschkenntnisse weiter zu verbessern.
Ausstellung zum Thema „Wurzeln“ in Esloher Kirche
Kunst
„Wo komme ich her - wo gehe ich hin?“, so lautet der Titel der Ausstellung in der Johannis-Kirche in Eslohe. Elke Frommhold zeigt dort ihre Bilder.
Mensa-Neubau am Benediktiner-Gymnasium verzögert sich
Abtei Königsmünster
Die Mensa am Gymnasium der Benediktiner wird nun doch nicht - wie geplant - im Januar offiziell eingeweiht. Grund ist die Insolvenz des Fußbodenherstellers.
Fotos und Videos
Rums-Bums
Bildgalerie
Fotostrecke
Schacka & Söhne
Bildgalerie
Konzert
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport