Das aktuelle Wetter Meschede 0°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Ladendieb stahl Lederjacken und eine Flasche Whiskey

05.10.2012 | 18:07 Uhr

Meschede. Wegen mehrfachen Diebstahls hat das Mescheder Amtsgericht einen 25 Jahre alten Mann zu einer Freiheitsstrafe von zehn Monaten ohne Bewährung verurteilt. Der Mescheder hatte nicht nur eine Flasche Whiskey aus einem Geschäft mitgehen lassen, sondern auch eine Lederjacke aus einem anderen – und gleich zehn Westen und vier Jacken in den nächsten.

Für seinen Anwalt Steffen Gruhl (Belecke) war dieser Fall „so extrem abschreckend“, dass sich eigentlich eine Schulklasse die Verhandlung anhören müsste: Begangen aus Verzweiflung zur Finanzierung der Drogensucht, dabei „so wenig durchdacht“. Zu erkennen sei „keine kriminelle Energie, sondern nur die Schwere der Suchterkrankung“. Selbst als er beim Diebstahl erwischt wurde, registrierte ein Zeuge, „der ist ja nicht ganz bei sich“.

Rückfall während laufender Bewährung

„Er will nur weg vom Heroin“, sagte sein Anwalt. Nach einem kalten Entzug in den letzten Monaten in seiner türkischen Heimat will der 25-Jährige gerade zumindest vom Heroin geheilt sein. Er ist frisch vermählt und möchte seine Frau aus der Türkei herholen. Gegen den Angeklagten sprach allerdings, dass er nicht nur mehrfach vorbestraft ist, sondern auch während einer laufenden Bewährungsstrafe rückfällig wurde: „Ich sehe, wie verzweifelt Sie sind“, meinte Richterin Kathrin Dannehl, „aber ich habe keinen Anhaltspunkt, dass Sie per se keine Straftat mehr begehen.“

Ein Hintertürchen ließ sie dem Mann allerdings offen: Er muss sich jetzt selbst rasch um Aufnahme in eine stationäre Therapie kümmern – verläuft diese dann erfolgreich, könnte eine erneute Aussetzung der Haftstrafe zur Bewährung geprüft werden.

Von Jürgen Kortmann

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Neues Ärzteteam für Bödefeld
Gesundheit
Mediziner aus Erndtebrück eröffnen eine zusätzliche Filiale. Das Projekt der Kassenärztlichen Vereinigung könnte zur Strategie gegen den Ärztemangel...
„Vor einem Verkauf machen wir uns nicht bange“
Fort Fun
„Vor einem Verkauf des Abenteuerlandes machen wir uns nicht bange“, sagt Andreas Sievering. Und ohne überheblich klingen zu wollen, schiebt der...
Hauptschule weiter katholisch
Schule
An der Abstimmung zur möglichen Umwandlung der St.-Walburga-Hauptschule in eine Gemeinschaftshauptschule haben zu wenige Eltern teilgenommen. Die...
Gymnasium der Benediktiner schafft die Lateinpflicht ab
Schule
Am Mescheder Gymnasium der Benediktiner können die Schüler in Zukunft in der sechsten Klasse zwischen Latein und Französisch wählen.
Pläne für das Kurhaus stoßen auf Interesse
Kurhaus
Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Siedlungs- und Baugenossenschaft in Meschede stehen den Plänen für das Esloher Kurhaus grundsätzlich positiv...
Fotos und Videos
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Frühling am Hennesee
Bildgalerie
Hennesee
Wohlfühlen im Sauerland
Bildgalerie
Fotowettbewerb
Osterhasenfete in Berge
Bildgalerie
Party
article
7167636
Ladendieb stahl Lederjacken und eine Flasche Whiskey
Ladendieb stahl Lederjacken und eine Flasche Whiskey
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/ladendieb-stahl-lederjacken-und-eine-flasche-whiskey-id7167636.html
2012-10-05 18:07
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg