Das aktuelle Wetter Meschede 15°C
Schlägerei

Kopfnuss für Sicherheitskraft im Kurhaus Bad Fredeburg

14.10.2012 | 10:21 Uhr
Kopfnuss für Sicherheitskraft im Kurhaus Bad Fredeburg
Foto: WAZ Fotopool

Bad Fredeburg.   Mit Alkohol im Blut war ein 17-Jähriger im Kurhaus Bad Fredeburg an einer Schlägerei beteiligt. Einem Sicherheitsmann verpasste er einen Kopfstoß. Erst die Polizei konnte ihn schließlich überwältigen.

Ein 17jähriger alkoholisierter Jugendlicher beteiligte sich am Samstagabend, 13. Oktober, an einer Schlägerei im Kurhaus in Bad Fredeburg. Sicherheitskräfte der Veranstaltung versuchten ihn daraufhin, der Veranstaltung zu verweisen. Damit war der junge Mann aber nicht einverstanden. Er bedrohte die Sicherheitskräfte und versetzte einem einen Kopfstoß. Den weiteren Maßnahmen widersetzte er sich durch Schläge und Tritte.

Erst Polizeikräfte konnten ihn schließlich überwältigen. Zu seinen  Personalien machte er gegenüber der Polizei keine Angaben und führte auch keine Ausweisdokumente mit. Er wurde deshalb zur Polizeiwache nach Meschede zugeführt und dort schließlich in die Obhut seiner Mutter übergeben.



Kommentare
Aus dem Ressort
Storchennest zerstört Bödefelder Verein erstattet Anzeige
Windkraft
Der Streit um die Windkraft nimmt zu: In Untervalme - dem Grenzgebiet zu Bödefeld - ist bei der Durchforstung eines Waldstückes ein Schwarzstorchennest zerstört worden.
Nur Arnsberger Wald ist tabu
Windkraft
Eigentlich sind die bisherigen beiden Vorrangzonen für die Windräder in der Gemeinde Bestwig ausgeschöpft: Fünf Anlagen stehen oberhalb von Berlar, drei an der Eismecke zwischen Ramsbeck und Wasserfall. Gutachter der Bezirksregierung bringen jetzt sieben weitere Gebiete ins Spiel, die für die...
Fleckenberg im Landeswettbewerb
Unser Dorf hat Zukunft
Fleckenberg, Stockum und Dreislar vertreten den Hochsauerlandkreis auf Landesebene beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. 17 Dörfer waren zuvor beim Kreiswettbewerb angetreten.
Schulstandort gesichert
Schule
Die Zukunft der Grundschule Remblinghausen ist bis mindestens 2018 gesichert. Die Stadt Meschede macht sich schon Gedanken um eine Folgenutzung: Langfristig soll das Stadtarchiv dorthin umziehen.
Bezirksregierung gibt Hauptschule Bestnoten
Schulen
Die Bezirksregierung hat Bestnoten an die Esloher Christine-Koch-Hauptschule vergeben. Nach Angaben der Prüfer dürfen sich die Esloher sogar über das beste Ergebnis im Bereich des Regierungsbezirks Arnsberg für das Schuljahr 2013/14 freuen - und das nicht nur in der Rubrik Hauptschulen, sondern...
Fotos und Videos
Küppelfest Freienohl
Bildgalerie
Premiere auf Pausenhof
Wilzenberg-Turm
Bildgalerie
Fotostrecke
Bergbau erleben
Bildgalerie
WP-Familientag
"25 Jahre "Bödefeld Delikat"
Bildgalerie
Fotostrecke