Konzert und Gottesdienst in Fleckenberg

Fleckenberg..  Der Musikverein „Accordia“ Fleckenberg veranstaltet am Montag, 6. April, sein traditionelles Osterkonzert. Auftakt zum Konzert ist ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche Fleckenberg, der um 10.30 Uhr beginnt. Im Anschluss lädt der Verein zum Konzert in der Schützenhalle ein, das gegen 11.30 Uhr beginnen soll.

Unter der Leitung von Marc Schäfers präsentiert das Orchester ein abwechslungsreiches Programm. Die Bandbreite der Stücke reicht von einem „Udo-Lindenberg-Medley“ über den Marsch „Hoch Heidecksburg“ bis hin zu böhmischer Blasmusik, wie zum Beispiel die „Bodensee-Polka“.

Mit „Skyfall“ Können beweisen

Unterstützung erhält der Musikverein in diesem Jahr wieder aus den eigenen Reihen: Das Jugendorchester wird unter anderem mit „Skyfall“ unter der Leitung von Lena Kohle sein Können unter Beweis stellen.

Während des gesamten Tages können sich Kinder, die ein Instrument erlernen möchten, und ihre Eltern bei allen Musikern über die Ausbildungsmöglichkeiten im Verein informieren. Für das leibliche Wohl der Gäste und Zuhörer sorgen reichhaltige Speisen zum Mittagessen und ein Kuchenbuffet am Nachmittag. Der Eintritt ist frei.