Konzert für Saxophon und Orgel

Bestwig..  Ein Konzert für Saxophon und Orgel geben die Dortmunder Musiker Alexander Nikolaev (Saxophon) und Klaus Stehling (Orgel) am Sonntag, 18. Januar, um 16.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche des Bergklosters Bestwig.

Auf dem Programm stehen Werke von Tunder, Zeyhold, Guilmant, Franck und anderen. Die beiden Interpreten haben bereits zwei CDs im Bergkloster Bestwig und der Evangelischen St.-Marien-Kirche Dortmund aufgenommen. Außerdem haben sie in den vergangenen Jahren einige Konzerte im In- und Ausland gegeben. „Die klangschöne und sensible Kombination von Saxophon und Orgel hat immer mehr Freunde gefunden“, sagt Klaus Stehling, der aus Heringhausen stammt.

Besuch in Paris

Der Hamburger Komponist Andreas Willscher und der Waliser Komponist Robert Jones haben ihm und Alexander Nikolaev neue Werke geschrieben, die inzwischen auch publiziert sind. Das Konzert im Bergkloster ist Teil einer Reihe, die die Künstler in Dortmund, im Sauerland und in Ostwestfalen sowie in Paris und der Normandie aufführt.