Kinder in Bewegung

33 Kinder sind stolz auf ihre Leistung: Beim traditionellen Sportfest des SuS Reiste bekamen die 3- bis 10-Jährigen ihre Urkunden fürs Kids-Sportabzeichen.
33 Kinder sind stolz auf ihre Leistung: Beim traditionellen Sportfest des SuS Reiste bekamen die 3- bis 10-Jährigen ihre Urkunden fürs Kids-Sportabzeichen.
Foto: Sebastian Plett
Was wir bereits wissen
33 Kinder haben beim SuS Reiste ihr Leistungsvermögen in den Bereichen Turnen/ Koordinationsfähigkeit und den klassischen sportlichen Disziplinen wie Springen, Werfen und Laufen eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Reiste.. Unter dem Motto „Spaß an Bewegung“ fand jetzt die sechste Abnahme des vereinsinternen Kids-Sportabzeichens des SuS Reiste statt. In drei Altersklassen stellten insgesamt 33 Kinder ihr Leistungsvermögen in den Bereichen Turnen/ Koordinationsfähigkeit und den klassischen sportlichen Disziplinen wie Springen, Werfen und Laufen eindrucksvoll unter Beweis. Der Höhepunkt war zum Abschluss des sportlichen Nachmittags der gemeinsame Dauerlauf aller Kinder. Insbesondere die jüngsten Sportler beeindruckten bei diesem Wettbewerb mit ihrem Durchhaltevermögen.

Die Abteilungsleitung „Freizeitsport“ bedankte sich im Anschluss für den reibungslosen Ablauf bei seinen engagierten Übungsleitern und den hilfsbereiten Eltern. In diesem Zusammenhang wurde aber auch darauf hingewiesen, dass ohne die Unterstützung der Eltern das beliebte Kids-Sportfest zukünftig nicht erfolgreich durchzuführen ist.

Organisiert und durchgeführt wurde das Sportfest von den drei Übungsleiterteams im Bereich Kinderturnen des SuS Reiste: Anna Schulte und Britta Erdmann mit Leonie Schulte, Luisa Borchard und Frauke Fuchte mit Johanna Reinert sowie Iris Steilmann und Kathrin Sommer mit Anna Steilmann.

Urkunden für alle

Beim traditionellen Sportfest des SuS Reiste wurden schließlich allen Kindern die Teilnahme-Urkunden überreicht; als Sieger der drei Altersgruppen konnten sich folgende Kinder über zusätzliche Preise freuen:

Gruppe I (3 bis 5 Jahre), Platz 1: Franz Fredebeil, Platz 2: Lennart Plett, Platz 3: Max Ruprecht und Moritz Schmidt.

Gruppe II (5 bis 7 Jahre), Platz 1: Elena Kämper, Platz 2: Ida Neurath, Platz 3: Nane Karger und Paul Fredebeil.

Gruppe III (7 bis 10 Jahre), Platz 1: Jonas Steilmann, Platz 2: Fiona Fuchte, Platz 3: Lina Stratmann.