Das aktuelle Wetter Meschede 9°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Junger Chor Eslohe lädt ein zu einer Schnupperprobe

10.09.2012 | 16:49 Uhr

Eslohe. Nach den erfolgreich abgeschlossenen Projekten wie der „Night of Sounds“ in der Stadthalle Attendorn im August und dem Gemeinschaftskonzert mit dem Fleckenberger Sound Projekt während der spirituellen Tage in Wormbach im Juli, steht für den Jungen Chor Eslohe nun die alljährliche Vorbereitung auf die Weihnachtskonzerte am 20., 22. und 23. Dezember auf dem Programm. Auch in diesem Jahr lädt der Junge Chor Eslohe in die festlich dekorierte Schützenhalle ein, um die Zuhörer mit traditionellen sowie modernen Weihnachtsliedern auf die Festtage einzustimmen. Mit den Weihnachtskonzerten startet der Junge Chor Eslohe in sein Jubiläumsjahr.

Ebenfalls im Probenplan enthalten ist außerdem die klassische Stimmbildung mit Christa Maria Jürgens in regelmäßigen Abständen.

Für alle ab der 10. Klasse, die sich dem Jungen Chor anschließen möchten, ist dies eine gute Gelegenheit, um in die Proben mit einzusteigen. Sie sind eingeladen ab kommenden Donnerstag um 19.30 Uhr die Proben des Jungen Chor zu besuchen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Ohne Geld bis ans Ende der Welt
Verrückt
Er ist ohne einen Cent in der Tasche durch zig Länder von Berlin bis in die Antarktis gereist. Er hat sich mit einem angebissenen Apfel bis zu einem Haus auf Hawaii hochgetauscht. Und er ist mit einem Tretroller 2500 Kilometer quer durch Deutschland bis nach Sylt gefahren.
Radstation in Wennemen
Leader-Projekte
In Wennemen können Radfahrer künftig Pause machen. Dort ist die Radstation fertig gestellt worden. Federführend dabei war der Heimat- und Ortsverein, der Unterstützung aus „Leader“-Mitteln erhielt
Meschedes höchster Arbeitsplatz auf dem Turm von Himmelfahrt
Dachdecker
Die Hammerschläge sind weithin zu hören. Hier oben - rund 35 Meter über der Erde - befindet sich zurzeit Meschedes luftigste Baustelle: Der Glockenturm der Mariä-Himmelfahrt-Kirche erhält ein neues Schieferdach.
Windkraft: Am städtischen Konzept festhalten
Teilplan Energie
„Das ist unzumutbar für die Stadt Schmallenberg“, so Dietmar Albers (CDU). „Da sind wir uns alle einig“, meinte Dietmar Weber (UWG). Über den Teilplan Energie im Regionalplan Arnsberg ist jetzt im Technischen Ausschuss diskutiert worden. Gegenstand der Sitzung war die von der Stadt vorbereitete...
Auftakt im Fort-Fun-Prozess
Fort Fun
Die Liste der Vorwürfe ist lang und wiegt schwer: Wegen Insolvenzverschleppung, Gründungsschwindel, Untreue und Bankrott im Zusammenhang mit dem Fort-Fun-Betrug muss sich Christine Z. seit gestern vor der Wirtschaftskammer des Landgerichts Arnsberg verantworten.
Fotos und Videos
Mescheder Kneipennacht
Bildgalerie
Fotostrecke
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Falke-Rothaarsteig-Marathon
Bildgalerie
Volkssport Laufen