Integrationspreis für Caritas

Schmallenberg/Bad Fredeburg..  Die Caritas-Konferenz Bad Fredeburg bekommt den Integrationspreis 2015 mit dem Titel „Gemeinsam in Vielfalt“. Die Bürgerstiftung der Stadtsparkasse und der Lions-Förderverein hatten den Preis ausgelobt. Insgesamt zwölf Initiativen, die sich in Schmallenberg für die Integration von jungen Menschen mit Migrationshintergrund einsetzen, hatten sich beworben.

„Wir waren beeindruckt von der Differenziertheit und dem großen Engagement“, sagt Jury-Vorsitzender Prof. Dr. Johannes Schädler. Die Wahl der Jury ist auf die Caritas-Konferenz Bad Fredeburg gefallen, die sich für die Integration junger Asylbewerber einsetzt. Allerdings werden auch weitere Gruppen ausgezeichnet – der Integrationspreis ist mit insgesamt 10 000 Euro dotiert, die auf mehrere Preisträger verteilt werden.

Verleihung am Mittwoch

Den zweiten Platz belegte die Caritas-Konferenz Bödefeld, den dritten Platz das Projekt „Förderband“. Die weiteren Preisträger sowie die Höhe der einzelnen Preise wird die Jury bei der Preisvergabe am Mittwoch bekanntgeben. Bei der Entscheidung haben die Jurymitglieder vor allem den Innovationsgrad, die Nachhaltigkeit und die Vernetzung der Akteure betrachtet. Eine genaue Begründung folgt ebenfalls bei der Preisverleihung.