In den Ferien geht es künstlerisch nach Australien

Eversberg..  Mit dem Kulturrucksack Meschede-Arnsberg geht es direkt zum Auftakt in den Osterferien nach Australien – zumindest künstlerisch. Beim Kurs „Dotpainting“ in der Villa Künstlerbunt in Eversberg haben Jugendliche von 10 bis 14 Jahren am Donnerstag, 2. April, Gelegenheit, Einblicke in die Malkunst der Aborigines zu gewinnen und diese auch selbst auszuprobieren.

Malen mit Maskliner

Die Kunst von Joan Miró ist in der zweiten Ferienwoche am Freitag, 10. April, Thema des Malkurses von Kirsten Becker. Die Jugendlichen lernen hierbei das Malen mit Maskliner kennen, einer flüssigen Konturenfarbe. Beide Malkurse gehen jeweils von 15 bis 17 Uhr. Anmeldungen werden unter 205-164 entgegengenommen. Aufgrund der Raumgröße ist der Kurs auf maximal zwölf Kinder und Jugendliche beschränkt, die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet. Die Kursteilnahme ist kostenfrei. Alle Teilnehmer bringen bitte einen Malkittel mit.