Im Pfarrheim Körper und Seele stärken

Eslohe..  Gemeinsames Essen und Fastenzeit klingt nach Widerspruch. Aber Jesus war das gemeinsame Mahl immer wichtig. Oft lud er sich bei den Menschen ein, die ihm auf seinem Weg begegnet sind. Er setzte sich mit ihnen an den Esstisch und nährte ihre Seelen.

Aus dieser Idee heraus lädt der Gesamtpfarrgemeinderat des pastoralen Bereichs Esloher Land alle Interessierten ein, sich einmal pro Woche in kleinen Gruppen zu einem einfachen Mahl zu versammeln, sich über vorbereitete Textstellen und Impulse auszutauschen und so Körper und Seele gleichermaßen zu stärken. So kann der Weg bis Ostern bewusster und in Gemeinschaft gegangen werden.

Gemeinsame Agapefeier

Zur Einstimmung und zum Bilden der Kleingruppen findet am Donnerstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr ein Treffen im Pfarrheim in Reiste statt.

Den Abschluss bildet dann am Gründonnerstag eine gemeinsame Agapefeier, ebenfalls im Pfarrheim in Reiste. Interessenten tragen sich bitte in Listen ein, die in den Kirchen des pastoralen Bereichs Eslohe ausliegen. Anmeldungen und weitere Informationen auch unter hebammeanke@web.de.