Das aktuelle Wetter Meschede 3°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Illegal Bäume an der Trasse eingeschlagen Landesbetrieb Straßenbau prüft Anzeigen

20.01.2009 | 17:58 Uhr

Meschede. (wp) Auf der ehemaligen Bahnstrecke zwischen Meschede/Wennemen und Eslohe/Bremke ist illegal Holz eingeschlagen worden. ...

Entlang der ehemaligen Bahnstrecke sind Bäume eingeschlagen worden - dabei sollen sie zum Teil erhalten bleiben. Foto: Privat

... Der Landesbetrieb Straßenbau, Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift, plant dort einen Geh- und Radweg zu errichten (die WP berichtete).

Seit Jahresbeginn ist die Behörde daher Eigentümer der Bahntrassse. Die erhaltenswerten Bäume entlang der Strecke sollen nach Angaben des Landesbetriebs Straßenbau in das neue Bepflanzungskonzept integriert werden.

Daher weist die Behörde daraufhin, dass illegale Baumfällungen entlang der Trasse gegebenenfalls zur Anzeige gebracht werden.

Kommentare
20.01.2009
18:31
Illegal Bäume an der Trasse eingeschlagen Landesbetrieb Straßenbau prüft Anzeigen
von wennemensch | #1

Wer den Wildwuchs an der Trasse kennt, kann sich denken, dass diese Bäume zunächst in ein bepflanzungskonzept integriert werden, damit sich die Allgemeinheit nicht daran bedient, um später als nicht erhaltenswürdig eingestuft zu werden. Diese Bäume stehen dann den Mitarbeitern von Straßen NRW zum heizen der eigenen vier Wände zur Verfügung. Also lasst den armen Straßenwärtern doch ihr Heizdeputat bitte am Wegesrand stehen!!

Funktionen
Aus dem Ressort
Geldlehrer unterrichtet bei Tital
Geld
Es geht um Zahlen, um Darlehen, um Zinsen und um Raten. Es geht um Inflation und es geht um Altersvorsorge. Trockene Themen. Aber wichtige Themen....
Zug Ost gewinnt Bruno-Peus-Pokal im Herzschlag-Finale
St.-Georgs-Schützen
Spannend wie schon lange nicht mehr verlief das Pokalschießen der Mescheder St.-Georgs-Schützen in fast allen Wettbewerben. Karin Capito, Vorsitzende...
Pläne gestoppt – Videoüberwachung in Meschede kommt nicht
Videoüberwachung
Überraschung im Rat: Am Donnerstagabend fand sich entgegen den Plänen des Bürgermeisters keine Mehrheit für die Videoüberwachung der Innenstadt.
Einkaufen in Meschede für Ortsfremde
Selbstversuch
Heimischer Einzelhandel statt Online-Kaufhaus: Volontär wird zum Shoppen geschickt.
Jugendliche kochen mit Politikern
Nachwuchs
Kochen, Genuss und politischer Small-Talk – zum ersten Mal hat in Schmallenberg ein „Polit-Dinner“ stattgefunden.
Fotos und Videos
Dampflok in Meschede
Bildgalerie
Nostalgie
Fredeburger Kneipennacht
Bildgalerie
Diaschau
Kneipennacht Meschede
Bildgalerie
Diaschau
article
1387603
Illegal Bäume an der Trasse eingeschlagen Landesbetrieb Straßenbau prüft Anzeigen
Illegal Bäume an der Trasse eingeschlagen Landesbetrieb Straßenbau prüft Anzeigen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/illegal-baeume-an-der-trasse-eingeschlagen-landesbetrieb-strassenbau-prueft-anzeigen-id1387603.html
2009-01-20 17:58
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg