Das aktuelle Wetter Meschede 12°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Ideen für die Zukunft des Ortes

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Bad Fredeburg. Das im Februar 2012 vom Stadtrat beschlossene Stadtentwicklungskonzept die Erarbeitung von Rahmenplänen für die beiden Kernorte vor. Vor diesem Hintergrund wird der - zum Teil inzwischen inhaltlich überholte - städtebauliche Rahmenplan für Bad Fredeburg aus dem Jahr 1993 fortgeschrieben.

Geplante Veränderungen

Er setzt dabei unter anderem folgende inhaltliche Prioritäten: das einzigartige Ortsbild mit seiner historischen Bausubstanz soll erhalten und verbessert werden,

die Landschaftsräume des Frettelt-Tals, der Höhen des Hömbergs und de beiden Kurparks sollen besser mit der Ortsmitte verbunden werden,

die Einkaufs- und Versorgungsfunktion, die Bad Fredeburg auch für die Gesamtstadt übernimmt, soll gesichert und verbessert werden,

Bad Fredeburg soll als Gesundheits- und Tourismusstandort weiter entwickelt werden,

zur Belebung der Ortsmitte soll der Straßenzug Im Ohle/Hochstraße umgestaltet und besser an
die Kliniken angebunden werden,
die Beseitigung von Leerständen soll neue Impulse für die Entwicklung des Ortskerns setzen.

Gesundheitsregion Südwestfalen

Der durch das Büro Pesch und Partner aus Herdecke zu erarbeitende städtebauliche Rahmenplan wird an das integrierte Stadtentwicklungskonzept Schmallenberg 2030 anknüpfen, es in Teilbereichen weiterentwickeln und für den Bereich der Ortsmitte von Bad Fredeburg konkretisieren.

Parallel zum städtebaulichen Rahmenplan für die Ortsmitte erstellt das Büro Projekt M aus München im Rahmen der Regionale das Projekt „Kurorte – neu profilieren“. Hierfür haben sich neben Schmal-lenberg/Bad Fredeburg sechs weitere südwestfälische Heilbäder und Kurorte zusammengeschlossen, um die Weichen für die Gesundheitsregion Südwestfalen zu stellen, aber auch um jeweils eigenständige Profile zu entwickeln. Beide Arbeiten, der städtebauliche Rahmenplan und das Kurorte-Projekt, sollen nicht nur parallel zueinander erarbeitet werden. Sie verfolgen auch ähnliche oder sich ergänzende Ziele. Daher sollen beide Projekte der Öffentlichkeit in einer Sitzung des Bezirksausschusses Bad Fredeburg vorgestellt werden.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Bildgalerie
Fotostrecke
Stadtfest in Meschede
Bildgalerie
Diaschau
article
10261935
Ideen für die Zukunft des Ortes
Ideen für die Zukunft des Ortes
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/ideen-fuer-die-zukunft-des-ortes-aimp-id10261935.html
2015-01-22 00:12
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg