HuWi-Cross-Team lädt zum Auto-Rennen ein

Gleidorf..  Zum Autocross-Rennen lädt das HuWi-Cross-Team Gleidorf für dieses Wochenende ein. Die Veranstaltung beginnt offiziell heute um 10.30 Uhr mit der technischen Fahrzeugabnahme und einem freien Training.

Um ca. 14 Uhr wird das Langstreckenrennen gestartet, wobei etwa 30 bis 50 Fahrzeuge gegeneinander antreten. Nach einer Zeit von 45 Minuten gewinnt derjenige, der als erster die Ziellinie überfährt.

Zwölf Fahrzeugklassen

Im Anschluss an dieses Langstreckenrennen wird der Eibach/HuWi-Cup ausgetragen. Dabei müssen sich Teams aus insgesamt zwölf Fahrzeugklassen in Ausscheidungsläufen für die beiden Endläufe qualifizieren.

Die Siegerehrung für die Samstagsrennen findet im Anschluss an diese Rennen in der großen Festscheune an der Rennstrecke statt. Die Rennen um die Meisterschaft des Deutschen Rallye-Cross-Verbandes (DRCV) und des Westdeutschen Auto-Cross-Verbandes (WACV) finden am Sonntag statt.