Hoher Orden für Elmar Balkenohl

Foto: Mustafa Amet
Was wir bereits wissen
Beim Schützenfest der Nuttlarer St.-Anna-Schützen haben gestern Vormittag zahlreiche Ehrungen stattgefunden - eine ganz besondere wurde dabei dem 1. Zugführer Elmar Balkenohl zu Teil.

Nuttlar..  Er wurde mit dem Orden für hervorragende Verdienste und damit mit der höchsten Auszeichnung des Sauerländer Schützenbundes geehrt.

Balkenohl, der bereits seit 1984 Mitglied im Schützenverein ist, hatte verschiedene Ämter inne - unter anderem bekleidete er die Ämter des Stellvertretenden Fahnenoffiziers und des Gemeindekönigsoffiziers. Zudem ist Balkenhol der Gründer des Vereins der ehemaligen Vizekönige, der dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiert.

Obwohl der 49-Jährige seit mehr als 20 Jahren in Köln lebt, ist er seiner Heimat sehr verbunden und regelmäßig vor Ort - so wie zum Beispiel bei den Schützenfesten.

Überreicht wurden ihm der Orden und die Urkunde vom Kreisschützenbund, vertreten durch Adi Grooten und Frank Schröder.