Hörsäle und Labore stehen den Besuchern offen

Meschede. Die Fachhochschule Südwestfalen lädt für Donnerstag, 29. Januar, zum Info-Tag am Standort Meschede ein. Ob Technik- oder Wirtschaftsstudium: Studieninteressierte, Lehrer und Eltern können sich über Studienangebote der Hochschule informieren und einen Blick in Hörsäle und Labore werfen.

Von 9 bis 14 Uhr informieren Professoren, Mitarbeiter und Studierende im Gebäude an der Lindenstraße 53 über die Bachelor-Studiengänge Elektrotechnik, International Management, Maschinenbau, Wirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen.

Der Info-Tag beginnt um 9 Uhr mit einem Überblick über die Studiengänge und Informationen zu den beruflichen Perspektiven. Ab 10.45 Uhr können die Besucher an Vorträgen zu den einzelnen Studiengängen und an Labor-Vorführungen teilnehmen. So gibt es praktische Demonstrationen zur Automatisierungstechnik oder zur Programmierung von Robotern. Wer sich mehr für Betriebswirtschaftslehre interessiert, simuliert mit Legobaggern im „Planspiel Wirtschaft“ logistische Abläufe. Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ beraten Mitarbeiter der Hochschule über Studienvoraussetzungen zur Aufnahme eines Studiums an der Fachhochschule Südwestfalen. Das Akademische Auslandsamt gibt Tipps für ein Praktikum oder Studium im Ausland und das Studentenwerk Dortmund erteilt Auskunft über BAföG-Förderungsmöglichkeiten.