Hilfe bei Fragen zur Erziehung

Meschede..  Die Caritas-Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Meschede, Steinstraße 12 (Caritas-Haus), bietet Eltern fachliche Hilfen an, die Fragen haben zu verschiedenen Themen, wie etwa:Schwierige Situationen des Erziehungsalltags wie etwa: Loslösungsprobleme, Kontaktprobleme mit Gleichaltrigen, zu viel TV oder PC. Belastende Situationen in der Familie (z.B. Krankheit eines Elternteils oder Kindes, Trennung/Scheidung der Eltern). Entwicklung des Kindes (z.B. Probleme in Wahrnehmung, Feinmotorik, Sozialverhalten, Hochbegabung). Situation des Kindes (z.B. Ist mein Kind fit für die Schule? Ängste vor Leistungssituationen, Mobbing in der Schule.

Interessierte Eltern können sich direkt bei der Beratungsstelle ( 0291/9021131) melden und erhalten Gesprächstermine.

Sprechstunde in Familienzentren

Die Fachkräfte der Beratungsstelle kommen auch regelmäßig zu Sprechstunden in die Familienzentren in Meschede, Eslohe und Bestwig. Michael Kramer (Dipl.-Psychologe und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut) kommt am Montag, 23. Februar, von 9 bis 11 Uhr in das Mikado-Familienzentrum, Hünenburgstraße 22a, Meschede, 0291/1263. Zu den Sprechstunden können sich Eltern in den Familienzentren anmelden und schnell ein erstes Fachgespräch erhalten.