Haus brennt in der Innenstadt von Meschede vollständig aus

Mit der Drehleiter kämpfte die Feuerwehr gegen die Flammen in der Nördeltstraße.
Mit der Drehleiter kämpfte die Feuerwehr gegen die Flammen in der Nördeltstraße.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Ein Großbrand hat sich in der Nacht zum Karfreitag in der Innenstadt von Meschede ereignet. In den frühen Morgenstunden stand ein Haus an der Nördeltstraße in Flammen.

Meschede.. Das Gebäude brannte vollkommen aus. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot aus. Alarmiert wurden der komplette Löschzug Meschede, die Löschgruppen Remblinghausen, Wehrstapel und Calle sowie das Deutsche Rote Kreuz. Bis in die frühen Morgenstunden kämpfen die Einsatzkräfte gegen die Flammen.

Das Haus stand leer und hätte ohnehin abgerissen werden sollen.