Das aktuelle Wetter Meschede 9°C
Gesundheitsmesse

Gute Nachrichten für alle Allergiker

29.10.2012 | 05:00 Uhr
Gute Nachrichten für alle Allergiker
Gesund und attraktiv: Vor allem Frauen besuchten die Gesundheitsmesse in Bad Fredeburg.Foto: Daniela Köhler

Bad Fredeburg.   In Bad Fredeburg lockte am Wochenende die 12. Gesundheitsmesse wieder viele Besucher in das Kurhaus. 30 Aussteller präsentierten Neuigkeiten und Bewährtes aus allen denkbaren Bereichen rund um Gesundheit, Wohlbefinden, Wellness und Kosmetik.

In Bad Fredeburg lockte am Wochenende die 12. Gesundheitsmesse wieder viele Besucher in das Kurhaus. 30 Aussteller präsentierten Neuigkeiten und Bewährtes aus allen denkbaren Bereichen rund um Gesundheit, Wohlbefinden, Wellness und Kosmetik.

Der Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf dem Thema „Allergie“. Immerhin ist Bad Fredeburg, als erste Kommune in NRW überhaupt, auf dem besten Weg zum Zertifikat „Allergiker freundliche Region“, welches von der Europäischen Allergiestiftung vergeben wird. Bisher gibt es insgesamt nur drei Regionen bundesweit, die dieses Zertifikat erlangen konnten.

So war unter anderem das Allergie- Mobil am Samstag und Sonntag vor Ort. Eine „Allergieausstellung“ die diese Thematik in Bilder fasste, und ein Fachvortrag zum Thema rundeten das Angebot ab.

„Die Zertifizierung ist eine große Chance für die Region und wäre ein Alleinstellungsmerkmal“, sagt Astrid Völlmecke, Vorsitzende der G.u.T Bad Fredeburg. Der Bedarf, auch im Tourismus allergiefreundlich zu denken und zu handeln, ist unübersehbar. Denn, statistisch gesehen, gibt es heute in jeder vierköpfigen Familie mindestens einen Allergiker.

Mehr Interesse bei Frauen

Aber auch neue Trends in Sachen Gesundheit ließen sich entdecken und gleich vor Ort ausprobieren. Medical Wellness, Breathwalk (eine Mischung aus Walking und Atemtechniken) und Speedhiken („Schnellwandern“) mit Stöcken – im Klartext: Bergauf, bergab mit einem Affenzahn – stehen derzeit im Kurs Gesundheitsbewusster ganz oben.

Auch interessant: Wie sich zeigte, sind beim Thema Gesundheit die Frauen deutlich mehr interessiert als Männer. Denn im Durchschnitt besuchen die Fredeburger Gesundheitsmesse mehr Frauen. Der Altersdurchschnitt liegt hier bei 40plus.

Daniela Köhler


Kommentare
Aus dem Ressort
Der Spaß am Sport ist das Wichtigste
TC Eslohe
Der TC Eslohe bietet auch in diesem Jahr wieder seine Tennis-Schnupper-Angebote an. „Es gibt nur wenige Sportarten, die wie Tennis als Lifetime-Sport betrieben werden können“, betont der Verein. Tennis sei eine dieser Sportarten, die für jede Zielgruppe und für jedes Alter passen.
Twersbraken sind Publikums-Favoriten
Soundlogo
Das Publikum hat beim Soundlogo-Voting entschieden. 3076 Stimmen gibt es für die Band Twersbraken aus Meschede. Jetzt ist die Fach-Jury gefragt
Geld fließt erst nach der Renovierung
Stadthalle
Wenn die Umbau- und Sanierungsarbeiten abgeschlossen sind - dann zahlt die Stadthallen GmbH an Hubert Bövingloh jährlich 180 000 Euro, um die Stadthalle zurückzumieten. Bis dahin, versichert die Stadt Meschede allerdings, fließt kein Cent.
„Spenden statt Gewerbesteuer für neue Betriebe“
Kommunalwahl
Seine Kandidatur kam überraschend: Michael Vogt will Bürgermeister in Eslohe werden. Der Bremscheider tritt als Einzelbewerber an, weil er sich so Recht nicht mit den Programmen von CDU, FDP und SPD identifizieren kann. Wir haben mit ihm gesprochen.
In jedem Geschäft wird Sarah gut angezogen
Test
Der Sommer kommt und so ziemlich jedes Mädchen freut sich darauf, neue Anziehsachen zu erstehen. Der Auftrag der Druckreif-Redaktion: Guck dir die Trends für Frühjahr und Sommer an. Und: Du brauchst ein Kleid für Abschlussball in der Tanzschule oder Schulabschluss - was findest du da in Meschede?
Fotos und Videos
Osterhasenfete in Berge
Bildgalerie
Osterparty
Mottowoche
Bildgalerie
Fotostrecke
Frühlingseinkauf in Schmallenberg
Bildgalerie
Fotostrecke
Kneipennacht in  Bad Fredeburg
Bildgalerie
Fotostrecke