Großer Preismaskenball der Schützen

Salwey..  Die St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Salwey feiert mit ihrem „Großen Preismaskenball“ den Karneval in der Schützenhalle in Salwey.

Der Ball beginnt am Rosenmontag, 16. Februar, um 19 Uhr. Die Demaskierung wird um 20 Uhr in lockerer Stimmung auf der Bühne ohne Bewertung und Preisverteilung erfolgen. Die Preisverteilung folgt dann gegen 22 Uhr.

Die maskierten Besucher haben die Möglichkeit, ihre Bauten, Kostüme und Preise bis Dienstag in der Halle zu lagern, so dass ein umständliches Umziehen nicht nötig ist. Es kann den ganzen Abend gefeiert werden.

Die Bruderschaft wird im Verlauf des Abends regelmäßig wertvolle Preise unter allen Eintritt zahlenden Besuchern verlosen, die Karten sind gleichzeitig Losnummern.

Manni Klein und Band

Eine „schwungvolle“ Cocktail-Bar und eine „leckere“ Speisetheke werden ebenfalls in der Halle angeboten. Begleitet wird der Preismaskenball durch die den Stammgästen schon bekannte Musikgruppe „Manni Klein und Band“.

Der Vorstand der Schützenbruderschaft weist darauf hin, dass die Themenwagen eine Größe von 2 mal 2 Metern und eine Höhe von zwei Metern nicht überschreiten dürfen. Alle Maskierten müssen mindestens 16 Jahre alt sein.