Große Freude über Spende an die Deutsche Schmerzliga

Grevenstein..  Traditionell unterstützt die Brauerei Veltins mit ihrer Jahresspende die Arbeit ausgewählter gemeinnütziger Einrichtungen. Brauereiinhaberin Susanne Veltins überreichte den Scheck der Jahresspende 2015 über 25 000 Euro jetzt an die Deutsche Schmerzliga, vertreten durch Birgitta Gibson, Vizepräsidentin und Mitbegründerin des Vereins, Harry Kletzko, Vizepräsident, und Heike Lippke, Geschäftsstellenleiterin.

Die Deutsche Schmerzliga wird nach den Worten von Birgitta Gibson von den gespendeten 25 000 Euro weiteres Personal für die wichtige telefonische Beratung finanzieren. Die Deutsche Schmerzliga ist ein gemeinnütziger Verein, der 1990 von Patienten und Ärzten gegründet wurde.

4000 Mitglieder

Derzeit zählt der Verein 4000 Mitglieder, die von einer großen Angebotsvielfalt profitieren. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist es, die Lebensqualität der Menschen mit chronischen Schmerzen zu verbessern. Die Mitarbeiter der Deutschen Schmerzliga vermitteln Informationen über moderne Schmerztherapiemöglichkeiten, helfen den Patienten aber auch bei der Vermittlung von Schmerzärzten und Therapeuten. Darüber hinaus gibt es persönliche Telefonsprechstunden sowohl zu schmerzmedizinischen Fragen mit einem Facharzt als auch zu Sozial- und Rechtsfragen mit einem Anwalt.

Die Brauerei Veltins freut sich, mit ihrer zweckgebundenen Spende die Arbeit des Vereins zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit chronischen Schmerzen unterstützen zu können.