Gemeindefeuerwehr informiert sich über neueste Techniken

Eslohe..  Eine Gruppe der Gemeindefeuerwehr Eslohe besuchte die Interschutz Messe in Hannover. Die Wehrleitung, Gemeindebrandinspektor (GBI) Christof Hoffmann und GBI Tobias Gödeke, Ordnungsamtsleiter Georg Sommer sowie Kameraden aus den einzelnen Löschbezirken der Gemeinde informierten sich über die neuesten Techniken auf dem Markt der Feuerwehr. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Inneneinrichtung von Gerätehäusern gelegt. Die Messe Interschutz Hannover - Der Rote Hahn ist eine internationale Messe für Rettung, Brand- Katastrophenschutz und Sicherheit.

Vorbeugung und Abwehr

1500 Aussteller aus fast 50 Ländern präsentieren auf der Messe Hannover ihre Produkte und Dienstleistungen für zivile Sicherheit aus den Bereichen Vorbeugung, Rettung und Abwehr. Das Angebotsspektrum umfasst dabei unter anderem Rettungsfahrzeuge und Fahrzeugausstattungen, Löschgeräte, Löschanlagen und Löschmittel, Sanitätsausrüstungen und Medizingeräte, sowie Leitstellentechnik, Meldetechnik, Schutzausrüstungen und Ausstattung von Feuerwachen und Werkstätten.

Verschiedene Sonderveranstaltungen, Kongresse, Vorführungen und Fachforen rund um die Themen Rettung, Brand- und Katastrophenschutz, sowie zur zivilen Sicherheit rundet das Angebot der Interschutz Hannover Messe ab.