Fröhlicher Jahresbeginn

Meschede..  Oben hatte offenbar auch jemand ein Einsehen mit den feiernden Menschen unten: Denn kurz vor dem Jahreswechsel verzog sich über Meschede der dichte Nebel – und machte damit doch noch den Blick frei auf das große Feuerwerk, mit dem das neue Jahr begrüßt wurde. Auffallend: Es wird weniger abgefeuert, dafür aber hochwertiger. Ganze Raketenbatterien sind inzwischen angesagt.

Vorher und nachher wurde in der Region ordentlich gefeiert. Einige Eindrücke davon sehen Sie auf dieser Seite. Für die Fotos wurde dabei auch improvisiert: Hannah Kemper, Josefine Erves, Dana Luig, Johanna Koch und Katharina Greitemann (Bild links außen) fanden bei ihrer Party in Eslohe die Wunderkerzen nicht – und nahmen stattdessen kurzerhand die Lichterkette von der Weihnachtsdekoration.

Beeindruckend auch, dass bei einigen Feten verkleidet gefeiert wurde: Das Foto von den Engelchen und Bengelchen aus Cobbenrode ist dafür ein schönes Beispiel – und schließlich steht ja auch demnächst der Karneval schon wieder an.

Allen Teilnehmern an unserer Fotoaktion vielen Dank für Ihre Einsendungen!

Alle Fotografen der Bilder auf dieser Seite können sich als Belohnung ab heute ein Fünf-Liter-Fass Veltins bei uns in der Redaktion abholen – vielleicht für die Nachfeier?