Freier Eintritt Sonntag zum Museumstag

Holthausen..  Die Museen in Deutschland feiern am Sonntag, 17. Mai, den 38. Internationalen Museumstag. unter dem Motto „Museum. Gesellschaft. Zukunft.“ In diesem Rahmen lädt auch das Westfälische Schieferbergbau- und Heimatmuseum in Holthausen von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt zu einem Besuch ein. Neben den Dauerausstellungen über den Schieferbergbau sowie über Volks- und Heimatkunde gibt es im Obergeschoss eine textile Reise durch die sauerländische Geschichte.

Fotowand und eigene Lieblingsstücke

Die im Rahmen der „Textile“ gezeigten Ausstellungen „Lieblingsstücke“ und „Textile_Kreationen“ bieten einen weiteren Blick in die Textilkunst und -geschichte. Während die „Lieblingsstücke“ Kleidungsstücke mit persönlichen und rührenden Geschichten darstellen, werden in den „Textilen_Kreationen“ Kunstwerke von Krefelder Designstudenten präsentiert.

Am Museumstag warten verschiedene Aktionen auf die Besucher: So entsteht beispielsweise eine Fotowand, die mit Fotos von Besuchern und ihren eigenen Lieblingsstücken stetig wächst. Außerdem werden Socken auf einer historischen Strickmaschine gestrickt. Ab 10 Uhr gibt es stündliche Vorführungen.