Das aktuelle Wetter Meschede 18°C
SONDERREGELUNG

Freie Fahrt nur für das Finanzamt

07.09.2012 | 11:00 Uhr
Freie Fahrt nur für das Finanzamt

Meschede.   Hat es damit zu tun, dass nur der direkte Weg zwischen Wohnort und Arbeitsstätte steuerlich geltend gemacht werden kann? Oder sind Mitarbeiter des Finanzamtes manchmal wagemutige Autofahrer? Diese und andere, nicht immer ganz ernst gemeinte Fragen stellen sich viele Mescheder, seit sie in dieser Woche einen seltenen Schilderzusatz entdeckt haben: Er betrifft die Mittelgasse, die während des Umbaus in der Innenstadt zur Einbahnstraße geworden ist. Dadurch ist die Durchfahrt von der Fritz-Honsel-Straße verboten - jedoch gilt laut Zusatz: „Zufahrt Finanzamt für Mitarbeiter frei“, also gegen den Verkehrsfluss.

Jörg Fröhling, Pressesprecher der Stadt Meschede, nennt diese Regelung „pragmatisch“. In der Tat sind es nur wenige Meter gegen die Einbahnstraße, dann sind die Mitarbeiter des Finanzamtes auf ihrem Parkplatz. „Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Bediensteten im Regelfall bereits vor 7 Uhr auf den Parkplatz fahren und ihn dann nach 16 Uhr verlassen - sich also der Verkehr auf zwei fest umrissene Zeitpunkte konzentriert“, sagt Fröhling. Einfahren dürften die Mitarbeiter zudem nur, wenn kein Gegenverkehr in Sicht sei. „In Abstimmung mit der Kreispolizeibehörde hat die Stadt deshalb dieser Ausnahmegenehmigung zugestimmt“, so Fröhling. Natürlich komme dadurch auch bei anderen Anliegern der Wunsch nach einer Ausnahmegenehmigung auf, räumte er ein. Es gebe aber keine vergleichbare Situation. Die Sonderregelung gilt während des Umbaus der Innenstadt.

Oliver Eickhoff

Kommentare
08.09.2012
11:53
Freie Fahrt nur für das Finanzamt
von MaWe01 | #2

Da fällt mir noch ein: Ist ein ausgedrucktes Zettelchen am Verkehrsschild überhaupt zulässig? Wie soll ich als Autofahrer denn erkennen, ob das ein...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Die Turm-Galerie sollte alarmieren
Meschede-Center
Seit fünf Jahren plant die Investoren-Familie Bövingloh das Meschede-Center – doch immer wieder verschiebt sich der Baustart. Nicht nur ein geplatztes...
„Hier in Eslohe ist die Welt noch in Ordnung“
Schulen
An der Esloher Hauptschule ist vieles anders als an anderen Hauptschulen. Seit einigen Wochen ist Rüdiger Haertel neuer Schulleiter. Immer wieder ist...
Ideen für weiteres Textilfestival
Kultur
Dialogrunde „Schmallenberg spinnt … neue Fäden“ stellt Bezug der Schmallenberger zu ihrer Stadt in den Fokus.
Remblinghausen so lange wie möglich erhalten
Schule
Das Interesse an der Zukunft der Dorfgrundschule in Remblinghausen ist weiter groß. Niemand will nach Meschede.
Anregungen für weitere Projekte
Bergbau
Die Kulturwarte des gesamten Sauerländischen Gebirgsvereins sowie die Fachstelle Geschichte im Westfälischen Heimatbund haben jetzt im Sauerländer...
Fotos und Videos
Schmallenberg von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Meschede von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Eslohe aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Notfall-Übung
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7067647
Freie Fahrt nur für das Finanzamt
Freie Fahrt nur für das Finanzamt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/freie-fahrt-nur-fuer-das-finanzamt-id7067647.html
2012-09-07 11:00
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg