Feuerwehr löscht Brand in Mehrfamilienhaus in Meschede

Einsatz in der Mittelgasse: Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an.
Einsatz in der Mittelgasse: Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an.
Foto: Oliver Eickhoff
Was wir bereits wissen
Seit kurz vor 12 Uhr ist die Feuerwehr bei einem Einsatz in der Mittelgasse. Dort war an einem Mehrfamilienhaus der Dachstuhl in Brand geraten.

Meschede.. In einem Wohnhaus in der Mittelstraße ist heute Mittag der Dachstuhl in Brand geraten. Nach Angaben der Feuerwehr hatten zuvor Schweißarbeiten an der Stelle stattgefunden. Der Winziger Platz in der Innenstadt war gesperrt, ist mittlerweile aber wieder frei. Das Feuer ist gelöscht, die Feuerwehr sucht aber noch nach Brandnestern.

Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand. Etwa 60 Einsatzkräfte waren vor Ort, darunter Feuerwehr, Rotes Kreuz, Rettungsdienst und Polizei. Der Verkehr in dem Bereich wurde umgeleitet.