Fahnenoffizier ist nun auch König

Neuer König iin Salwey ist Daniel Vedder seine Königin ist seine Ehefrau Michaela.
Neuer König iin Salwey ist Daniel Vedder seine Königin ist seine Ehefrau Michaela.
Foto: Gudrun Schulte
Was wir bereits wissen
Rund zwei Stunden brauchten die St.-Sebastian-Schützen, bis sie ihren neuen König Daniel Vedder hochleben lassen konnten. Er regiert mit Ehefrau Michaela.

Salwey..  Passend zum Vogelschießen in Salwey wandelten sich die subtropischen in sommerliche Temperaturen. Da ließ es sich unter der Vogelstange am Hömberg prächtig feiern. Rund zwei Stunden brauchten die St.-Sebastian-Schützen, bis sie ihren neuen König Daniel Vedder hochleben lassen konnten.

Zuvor hatten Philipp Schneider den Apfel und Bernd Schmidt das Zepter geholt, Sebastian Seidel schoss die Krone ab. Seidel war es dann auch, der den Kampf um den Vogel weiter bestritt, verfolgt von Daniel Vedder.

Duell mit Sebastian Seidel

Lange lieferten sie sich ein Duell, bis Vedder den Rest des Vogels mit dem 167. Schuss aus dem Kugelfang holte. Der 35-jährige Fahnenoffizier der Bruderschaft ist Abteilungsleiter bei der Firma Lübke und Vogt in Sundern. Mit ihm freuen sich Ehefrau Michaela als Königin und die Töchter Marie (10) und Sahra (6).

Den Hofstaat bildet unter anderem der Stammtisch „Jungzüchter“, ein Name aus der Zeit, als Vedder und seine Freunde noch Tiere züchteten. Vedder hatte sich Donnerstag überlegt, dass er auf den Vogel schießen wollte. Vizekönig wurde sein Bruder Dominik Vedder mit dem 144. Schuss. Der 30-jährige ist Ingenieur bei der Firma Großhaus. An seiner Seite regiert Diana Wiethoff.

Den Titel des Jungschützenkönigs errang der 19-jährige Paul Hoffmann mit dem 67. Schuss.

Der Azubi als Industriemechaniker bei Ketten Wulf regiert mit Marie Becker.