Das aktuelle Wetter Meschede 12°C
Eslohe

Es gab Lob auf der plattdeutschen Büchermesse

29.12.2012 | 09:00 Uhr
Es gab Lob auf der plattdeutschen Büchermesse
Zum Programm des Museums „DampfLandLeute“ gehört auch ein stattliches Angebot an regionalen BüchernFoto: Privat

Eslohe. Zum Programm „DampfLandLeute“ gehört auch ein stattliches Angebot an regionalen Büchern – über das Internet und in den Museumsräumen.

Der Winter ist eine beliebte Zeit zum Lesen. Das Esloher Museum bietet besonders für Leute, die an heimatlicher Geschichte und Kultur interessiert sind, viele Buchtitel an. Erwerben kann man diese Veröffentlichungen über das „Shop“ der Internetseite www.museum-eslohe.de oder zu den Öffnungszeiten vor Ort in den Museumsräumen.

Ein Klassiker ist die Esloher Christine-Koch-Werkausgabe. Sie enthält in vier Bänden alle Texte der wichtigsten Mundartdichterin des Sauerlandes und eine ausführliche Biografie. Zu den plattdeutschen Gedichten gibt es zusätzlich ein Arbeitsbuch mit allen hochdeutschen Übersetzungen und ebenfalls eine Musik-CD mit Christine-Koch-Liedern.

Im Herbst dieses Jahres hat das Museum den vierten Band einer regionalen Kultur- und Mundartliteraturgeschichte vorgelegt: Die Teile „Aanewenge“ (2006), „Strunzerdal“ (2007), „Im reypen Koren“ (2010) und „Liäwensläup“ (2012) umfassen zusammen 2652 Seiten. Für das jüngste Werk gab es, wie die Zeitung „Welt“ berichtet hat, vor kurzem ein besonderes Lob auf der plattdeutschen Büchermesse. Berücksichtigt werden der kurkölnische und der märkische Teil der Landschaft. Wer sich für sauerländisches Leuteleben, die ehemalige Alltagssprache und die Schreibwerkstätten von Frauen und Männern der Region interessiert, kann sich über diese Reihe auch vorab im Internetauftritt des Mundartarchivs informieren (www.sauerlandmundart.de).

Ein Teil des Museumsangebotes richtet sich vornehmlich an die nahe Leserschaft der Gemeinde Eslohe. Von den „Esloher Forschungen“ liegen allerdings nur noch vor die drei stattlichen Bände 2, 3, 4 über Wirtschaft, Verkehr, Politik, Verwaltung, Kunst und Kultur im Esloher Raum. Band 1 über Kirche und Kultus ist seit langem vergriffen. 14 von 21 Jahrgängen der „Esloher Museumsnachrichten“, die ein vielseitiges und sehr beliebtes Jahrbuch für Heimatforscher sind, kann man ebenfalls noch erwerben.

Ein lustiger Bestseller, das mit Zeichnungen und Fotos reich illustrierte „Buch vom Pampel – Geschichten aus Eslohe“, wird auch im Museum angeboten. Die Hauptfigur dieser Geschichtensammlung, an der viele Menschen als Erzähler mitgeholfen haben, steht heute als Denkmal aus Bronze im Dorfkern von Eslohe.



Kommentare
Aus dem Ressort
Ohne Geld bis ans Ende der Welt
Verrückt
Er ist ohne einen Cent in der Tasche durch zig Länder von Berlin bis in die Antarktis gereist. Er hat sich mit einem angebissenen Apfel bis zu einem Haus auf Hawaii hochgetauscht. Und er ist mit einem Tretroller 2500 Kilometer quer durch Deutschland bis nach Sylt gefahren.
Radstation in Wennemen
Leader-Projekte
In Wennemen können Radfahrer künftig Pause machen. Dort ist die Radstation fertig gestellt worden. Federführend dabei war der Heimat- und Ortsverein, der Unterstützung aus „Leader“-Mitteln erhielt
Meschedes höchster Arbeitsplatz auf dem Turm von Himmelfahrt
Dachdecker
Die Hammerschläge sind weithin zu hören. Hier oben - rund 35 Meter über der Erde - befindet sich zurzeit Meschedes luftigste Baustelle: Der Glockenturm der Mariä-Himmelfahrt-Kirche erhält ein neues Schieferdach.
Windkraft: Am städtischen Konzept festhalten
Teilplan Energie
„Das ist unzumutbar für die Stadt Schmallenberg“, so Dietmar Albers (CDU). „Da sind wir uns alle einig“, meinte Dietmar Weber (UWG). Über den Teilplan Energie im Regionalplan Arnsberg ist jetzt im Technischen Ausschuss diskutiert worden. Gegenstand der Sitzung war die von der Stadt vorbereitete...
Auftakt im Fort-Fun-Prozess
Fort Fun
Die Liste der Vorwürfe ist lang und wiegt schwer: Wegen Insolvenzverschleppung, Gründungsschwindel, Untreue und Bankrott im Zusammenhang mit dem Fort-Fun-Betrug muss sich Christine Z. seit gestern vor der Wirtschaftskammer des Landgerichts Arnsberg verantworten.
Fotos und Videos
Mescheder Kneipennacht
Bildgalerie
Fotostrecke
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Falke-Rothaarsteig-Marathon
Bildgalerie
Volkssport Laufen
Esloher Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke