Erweiterte Öffnungszeiten in Eversberg

Eversberg..  Ab sofort hat das Museum in Eversberg zusätzlich sonntags nachmittags von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten ist nach telefonischer Anmeldung ein Besuch des Museums möglich.

Verschiedene alte Gegenstände lassen erkennen, wie schwierig es in früheren Zeiten war. Eine 400 Jahre alte Bibel, eine 430 Jahre alte Truhe, Blumenbilder aus Menschenhaar, eine Standuhr von 1812 aus Bödefeld zählen zu den Besonderheiten. Wer sich eine Standuhr leisten konnte, ließ gern das Fenster ein wenig geöffnet, damit Vorübergehende den Stundenschlag hörten und den Besitzer beneideten. Viele weitere interessante Geschichten erfährt man im Museum.

Im Museum waren bereits viele Gäste mit langer Anreise. Vor kurzem war eine Familie aus Australien zu Besuch. Einer ihrer Vorfahren stammt aus Eversberg. Der geplante Kurztrip durch das Museum von 30 Minuten dauerte 2,5 Stunden. Sie war so begeistert vom Museum und dem historischen Ortskern Eversberg, dass sie den Besuch mit einem längeren Aufenthalt wiederholen möchte.