Erster Tanztee in Meschede

Vergnügt wirbeln Paare beim Mescheder Tanztee über die Tanzfläche.
Vergnügt wirbeln Paare beim Mescheder Tanztee über die Tanzfläche.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Zum ersten Mescheder Tanztee kamen mehr als 40 neugierige Tänzer ins Gemeindehaus an der Christuskirche. Der Tanztee ist die erste Veranstaltung der Freiwilligeninitiative „Mescheder Bürgertreff“.

Meschede..  Leichtigkeit und gute Laune liegt in der Luft, flotte Musik füllt den Raum. Vergnügt wirbeln Paare über die Tanzfläche. Dann wird die Musik ruhiger, ein Walzer klingt an. An den Tischen um die Tanzfläche herum sitzen ein paar Mescheder und wippen mit den Beinen, lange hält es sie auch nicht mehr auf dem Platz. Gemütlichkeit und Tanzfreude gleichzeitig – das bietet der Mescheder Tanztee den Bürgern.

Zum ersten Mescheder Tanztee kamen mehr als 40 neugierige Tänzer in den großen Saal des Gemeindehauses an der Christuskirche. Der Tanztee ist die erste Veranstaltung der Freiwilligeninitiative „Mescheder Bürgertreff“. Sie ist ein Ergebnis der Mescheder Stadtgespräche. „Vor neun Monaten begann die Planung“, erzählt Volker Schier, selbst passionierter Tänzer. Aus Arnsberg kennen er und seine Partnerin bereits das Format eines Tanztees, welches sie begeistert regelmäßig besuchen. „So etwas fehlte Meschede einfach noch“, ergänzt Jutta Goldenpfennig, „ Tanzen ist Bewegung, macht Spaß und hält fit. Das passt gut zu unserem Motto: Gemeinsam statt einsam - bewegt älter werden“.

Mit Unterstützung der Stadt Meschede und ihrem Team, bestehend aus Anneliese Szafranski, Stefanie Richter und Stefan Eifler, gelang es bald einen geeigneten Raum zu finden, die Flyer zu erstellen und DJ Volker Westdickenberg zu gewinnen. Und schon stand dem ersten Tanztee nichts mehr im Wege. „Natürlich waren wir aufgeregt, ob der Tanztee auch angenommen wird, umso mehr freuen wir uns über den guten Start“, freut sich Volker Schier. Jeden ersten Sonntag im Monat wird der Saal des Gemeindezentrums nun zur Tanzfläche umgebaut. Ob Cha-Cha-Cha, Wiener Walzer oder Discofox, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

DJ Volker Westdickenberg nimmt dabei auch gerne Musikwünsche der Tänzer entgegen und lässt dabei Erinnerungen aufleben und neue entstehen. Der Mescheder Bürgertreff hofft, dass sich der Tanztee zu einer langfristigen Veranstaltungsreihe etabliert. Volker Schier: „Wenn das funktioniert, hat sich unsere Arbeit mehr als gelohnt.“