Eine wichtige Botschaft für unsere Zeit

Dieser Beitrag beginnt mit einem Geständnis. Ich bin ein riesiger Fan von Jane Austen und mag jeden ihrer sechs Romane, doch einer davon ist für mich die absolute Krönung: Austens letzter vollständiger Roman, „Persuasion“ (deutsch: Überredung). Darin wird die Geschichte von Anne Elliot erzählt, die einst ihre große Liebe Frederick Wentworth aufgrund der Missbilligung ihrer Familie aufgab. Als dieser acht Jahre später zufällig in Annes Leben zurückkehrt, hegt er noch immer einen Groll darüber, dass sie ihn einst verlassen hat, so dass keine Aussicht auf Versöhnung zu bestehen scheint.


Der Roman enthält eine wichtige Botschaft für unsere schnelllebige Zeit, in der man von allen Seiten – vor allem in den sozialen Medien – mit den Meinungen, Urteilen und Ratschlägen anderer konfrontiert wird: Manche Dinge brauchen Zeit und manchmal sollte man einfach auf sein Herz hören und sich selbst eine Chance geben. Es lohnt sich sogar, die zugegebenermaßen wirklich nicht ganz leichte Sprache des frühen 19. Jahrhunderts in Kauf zu nehmen. Denn nach der Lektüre glaubt man wieder, dass im Leben manchmal alles gut gehen kann.
Persuasion (320 Seiten) von Vintage Classics für 9,20 Euro.
ISBN: 9780099589327